transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 371 Mitglieder online 08.12.2016 21:43:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Der EU-Kandidat Türkei auf dem Weg zum faschislamistischen Polizeistaat "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
@missmarpel93neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2013 20:48:16

Hast du noch nicht gemerkt, dass Frau Merkel unter einem Schweizer namens Josef Ackermann die Bundeskanzlerin darstellte?


Missionarsstellungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2013 22:56:09

Warum fällt dir nur die oben genante Sexualpraktik in diesem Zusammenhang ein?


In "meinem" Forumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2013 23:04:03

gings ja eigentlich um die Türkei, und nicht um irgendwelche Sexualpraktiken.

Ich poste hier mal eine Beitrag, den ich vorhin über Facebook bekam:

Wie ihr wisst, lebe ich seit einigen Jahren in der Türkei. Und hier passiert gerade Schreckliches.

Es begann alles mit einer friedlichen Demonstration gegen die Abholzung 80-jähriger Bäume eines Parks (Geziparki) mitten im Taksim Square, wo der türkische Ministerpräsident Erdogan völlig starrköpfig gegen alle Proteste und Einwände eine Kaserne aus dem Osmanischen Reich mit integriertem Einkaufszentrum wiederaufbauen bzw. errichten wollte.

Der Stand der Dinge nach fünf Tagen Widerstand:

Die türkische Polizei hat nun die Identifikationsnummern auf ihren Helmen bedeckt. Könnt ihr Euch denken, was das heißt?

Sie greifen uns friedliche harmlose Demonstranten, die singend und tanzend gegen die Regierung und Ministerpräsident Erdogan mit Plakaten protestieren mit Einsatztruppen, Wasserwerfern, CS-CR Gas und Plastikgeschossen brutal an.Zivilpolizisten streifen nachts mit Knüppeln, Eisenstangen und Holzknüppeln, an denen Nägel befestigt sind, und schlagen auf alles, was sich bewegt.

Ich bin selbst mit Gasmaske, Schutzbrille, Proviant und Hilfsmaterial vor Ort. Wir geben nicht auf. Wir verarzten, verpflegen und helfen uns gegenseitig.

Um uns vor den brutal angreifenden Polizisten zu schützen, müssen wir in Gruppen stehen und Barrikaden aufstellen.Dazu müssen wir aufstellen, was uns in die Hände kommt - Busse,Autos, Steine, Pflanzenkübel, Sitzbänke, Gitter...alles, einfach alles.

Es bleibt uns nichts anderes übrig, um uns zu schützen.

Wir haben hunderte Verletzte und leider auch schon einige Tote. Sie schießen mit Gaskapseln direkt auf die Menschen. Das sind dicke Geschosse, die mit riesiger Wucht auf Köpfe und Körper aufschlagen. Unsere einzige Kommunikation läuft über Facebook und Twitter.Die türkische Presse schweigt aus Angst. Außer HalkTV, einem winzigen mutigen Sender, den vorher kaum einer kannte, berichtet niemand.Ministerpräsident Erdogan hat alle Sender und Zeitungen unter seiner eigenen Kontrolle und lässt keine Nachrichten ans Volk übermitteln.Die Hälfte der Türkei weiß noch nicht einmal, was hier gerade passiert.

Das ist der Wahnsinn!

Ihr könnt HalkTV (übersetzt heisst es Volks-TV) unter
www.halkhaber.tv

anschauen.
Die Berichterstattung ist life.

Ihr könnt auch die Nachrichten, Videos und Fotos auf Facebook und Twitter unter
#occupygezi,
#direngeziparki oder einfach im Internet unter "direngeziparki" verfolgen.

Wir haben zusammen viele Kölschs getrunken, Karnevalslieder gesungen und geschunkelt. Ich hab Euch bestimmt so einige Kölschs ausgegeben, jetzt

„gebt mir auch einen aus“

und tut mir bitte diesen Gefallen.Bitte teilt meinen Hilferuf und diese Bilder mit all Euren Freunden und der deutschen Presse. Nur so können wir einiges bewegen und den brutalen Einsatz der türkischen Polizei stoppen oder zumindest mildern.

Auch wenn Eure Freunde mich nicht kennen oder mit der Türkei nichts am Hut haben sollten.
Es geht um Demokratie,
um Menschenrechte,
um Freiheit -
einfach um Mensch sein.

Helft trotzdem.
Helft mir. Helft uns.

Euer Serdar Deniz

Kölle Alaaf
Arsch huh, Zäng ussenander

Danke.


Nö miss, mir fällt nur auf, daßneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2013 06:26:50 geändert: 06.06.2013 06:28:34

einige hier - genau wie meine schlimmsten "Schwachmaten" in der Schule bei einer konkreten Frage - Ablenkmanöver fahren, um sich nicht eindeutig zu ihrer Beliebigkeit in Sachen Heimat, Wurzeln,Zugehörigkeit, Werte und ihre Herkunft etc. erklären zu müssen.

Zum Thema Beliebigkeit paßt dieser Satz hervorragend:
"Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein!"


nicht nur dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2013 07:09:46

Die selben leute haben dann auch noch Probleme mit dem staatlichen Gewaltmonopol. Andererseits fehlt genau diesen leuten die Toleranz einer Rosa Luxemburg "Freiheit ist auch immer die der Andersdenkenden" - ich denke da nur an die Sprachbevormundung und der Selektion des Begriffes "Selektion".

Was mich aber am meisten verblüfft ist die ungeheure Distanz zum eigenen "Arbeitgeber", die in der freien Wirtschaft zu intensiven personalgesprächen Anlass gebe.

Beharrung auf der Allimentierung durch Vater Staat - aber bitte doch nicht in Verbindung mit den piefigen Grundsätzen des Berufsbeamtentums


@missm.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2013 09:52:49

dein verweis auf einen widerspruch, der auch auf meine nachfrage hin nicht nachvollziehbarer durch nichtbeachtung wurde, steht weiterhin als ungestützte these...ob du ihn bitte begründen könntest?

"ich hoffe dieser widerspruch in sich fällt dir wenigstens auf"

wäre schon schön, wenn wir hier nicht nur mit blassen thesen um uns werfen würden...danke im vorraus!


@missmarpel93neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2013 17:12:58

Warum fällt dir nur die oben genante Sexualpraktik in diesem Zusammenhang ein?

Mir ist sie nicht eingefallen. Du willst mir eine solche Interpretation unterschieben. Ich würde an deiner Stelle mehr Vorsicht walten lassen, wenn du unterstellst, Kanzlerin und Bankchef hätten missionarisch miteinander verkehrt ("Missionarsstellung"). Sie hatten ein dienendes Verhältnis zueinander, - er Master, sie Slave - sonst wäre Josef nicht auf Angelas Geburtstagsparty ins Kanzleramt eingeladen worden. Politische Beziehungen müssen gepflegt werden.


Und ich dachte immer, der Sklave geht zum Masterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2013 15:07:45

?


mir geht neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2013 15:54:17

es tierisch auf den senkel, wie ein oder zwei hohlköpfe ein wichtiges und ernsthaftes forum... so jedenfalls wurde es eröffnet.... mit ihren unpassenden und wie ich finde auch sehr respektlosen kommentaren... verunstalten.
in anderen foren greift ja gerne mal die forenpolizei ein...
hier vermiss ich zumindest mal ein wort.

skole


Danke skole,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2013 16:02:21 geändert: 07.06.2013 16:04:07

ich selber als Foreneröffnerin hatte ja schon weiter oben dezent darauf hingewiesen, dass ich diese Entwicklung unerträglich finde. Es ist dermaßen primitiv.

Wie lange soll das hier so weiter gehen?

Da vergeht mir (und sicher nicht nur mir) die Lust.



Ausgangspunkt war die Situation in der Türkei!


<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs