transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 10.12.2016 06:04:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Freistellung nach Abschlussprüfung Hauptschule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Freistellung nach Abschlussprüfung Hauptschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elch1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2013 08:21:18

Hallo zusammen,

wollte mal fragen....
Man kann ja die Schüler "nach Abschluss ihrer individuellen Prüfung" vom Unterricht freistellen - da wir in dieser Zeit eh noch ins Schullandheim gehen, dreht es sich lediglich um 5 Tage.
Arbeite an einer Körperbehindertenschule, da weiß leider keiner Bescheid, da wir nicht so oft Hauptschüler haben...

Meine Frage:
Kann ich die Schüler freistellen oder muss das der Schulleiter tun?

Vielen Dank für eine möglichst schnelle Antwort....


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2013 09:40:09 geändert: 18.06.2013 09:44:16

Beurlaubungen, oder wie du es nennst Freistellungen, die direkt an Ferien anschließen (auch wenn danach Schluss ist) kann nur der Schulleiter genehmigen, wenn die Eltern einen begründeten Antrag gestellt haben.

Warum soll der Schüler freigestellt werden?

Beurlaubung von der Schule - § 4 Schulbesuchsverordnung:

(5) Zuständig für die Entscheidung über Beurlaubungen ist in den Fällen des Absatzes 2 sowie bis zu zwei aufeinanderfolgenden Unterrichtstagen in den Fällen des Absatzes 3 der Klassenlehrer, in den übrigen Fällen der Schulleiter.“


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs