transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 251 Mitglieder online 03.12.2016 13:05:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lernmethode 'Lesen durch Schreiben':"Das ist völliger Unsinn!""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Tja, und genau das führt mich zu meiner These,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 18:25:00 geändert: 24.06.2013 18:27:43

daß es grundsätzlich keine Leistung ohne Gegenleistung geben darf: "Was nix kostet, taugt nix!" - bzw. wird als selbstverständlich einzufordern angesehen.
So kommen wir mehr und mehr in die Situation, daß Menschen ohne zu arbeiten so viele Kinder bekommen können, wie sie wollen - der doofe in Deutschland lebende und arbeitende deutsche und ausländische Steuerzahler zahlts ja.

Da spielt die Lernmethode 'Lesen durch Schreiben' überhaupt keine Rolle.

"Die eigenen Kinder fördern, damit sie was werden?
Warum? Sie können etwas lesen, schreiben und rechnen - mehr als ich jemals konnte." - so ein Vater zu mir und: "Was wollen Sie, ich bin schon schlauer als meine Schwestern!"- so eine meiner Schülerinnen, die freiwillig aus dem E-Kurs Mathe ausstieg, um mit ihren Freundinnen gemeinsam im Grundkurs eine schöne 4 zu halten und "auf ihre erste Schwangerschaft zu warten." (schon fast resignierende)

Der volkswirtschaftliche oder gar gesellschaftliche Nutzen solcher fragwürdiger "Wohltaten" gegenüber nicht selbst arbeiten Wollenden erschließt sich mir beim besten Willen nicht. Das sinnlos hinausgeworfene Geld in der Bildung investiert, wäre paradiesisch, weil es gesellschaftliche Zinsen brächte.

Es wird Zeit, daß man ein paar Auswüchse unseres "Wohlfahrtsstaates" beseitigt, sonst könnte in Zukunft die fatale Frage im Raum stehen: "Zahlen wir weiter Pensionen/Renten für diejenigen, die ein Leben lang ihren Beitrag zum Wohlstand geleistet haben oder zahlen wir Prämien für "Schmarotzer":

Sowohl als auch wie bisher wird dann nicht mehr möglich sein, denn
a)wächst "der Bodensatz" der in der nten Generation ohne Leistung Leistungen Beziehenden (wer´s nicht glaubt, möge sich die jährlich wachsende Zahl der Fünftklässler ansehen, deren Eigenanteils-Drittel der Buchbeschaffungskosten von der Kommune bezahlt werden)
b) müssen wir ja auch noch europaweit ein paar Banken vor den Folgen ihrer Zockerei bewahren.
Man stelle sich vor, was wir mit diesem Geld alles für die Bildung tun könnten...


Nein Lupenreinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 23:02:04

ich stell es mir lieber nicht vor, sonst könnte ich nicht mehr schlafen und meine Ferien wären verdorben.

Danke für Deinen tollen Beitrag


Neuer Artikel im Spiegel online:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2013 18:01:26

Schuldebatte: "Sie irren, wenn Sie eine Rechtschreibkatastrophe heraufbeschwören" (Hans Brügelmann)


http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/rechtschreibung-hans-bruegelmann-erklaert-den-spracherfahrungsansatz-a-907998.html


:-) Die Armen-Methode :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2013 00:51:06



Hihihineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2013 10:56:46



@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2013 17:02:54

Das erinnert mich an einen ehemaligen Kollegen, der (als Sportfachmann) sich extrem ereifern konnte über die stetig zunehmende Zahl der "Bewegungslegastheniker". Er pflegte immer zu sagen: "Mittlerweile reicht mir ja schon, wenn sie EINES beherrschen, nämlich unfallfreies Geradeauslaufen."


...schreib, was du hörstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2013 19:15:20



Motorikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnaleone Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2013 11:14:46

Sorry, aber Motorik und Bewegung werden völlig überbewertet. Diese Geschichte mit den angeblich nicht koordinierten Gehirnhälften gehört m.M. nach auch in den Bereich Mythen und Sagen. Auch motorisch eingeschränkte Menschen können und werden wahrscheinlich auch völlig normal lesen und schreiben lernen. Motorik und Intelligenz stehen nicht in dem so propagierten Zusammenhang. Nach dieser Theorie müsste ja jeder Sportler echnt nen toller hecht in Sachen IQ und Schulleistungen sein. Ähm, wer hin und wieder mal Interviews mit Fußballspielern sieht, kennt die Realität.


Ja was denn nun?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2013 08:07:25

Ist der Ball denn nicht rund?


Hamburg: 'Lesen durch Schreiben' auf dem Prüfstandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2013 20:56:44 geändert: 20.08.2013 20:58:40



<<    < Seite: 5 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs