transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 63 Mitglieder online 10.12.2016 23:31:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: " Soziale Medien in Schulen: Ba-Wü verbietet Lehrern Facebook-Nutzung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Mir persönlich ist dies ... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2013 18:30:56 geändert: 13.08.2013 18:32:55

egal. Da ich sowie so kein Facebooknutzer bin. Man kann die Schüler auch über andere Wege informieren.
Ein Brief wäre immer noch die beste Variante. Aber ich finde, dass man jeden selbst entscheiden lassen muss, ob man Facebook dienstlich nutzen will oder nicht.


wir sind bei Moodleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2013 16:52:52

RLP bietet jeder Schule an, eine eigene "Moodle"-Plattform zu erhalten. Die Verwaltung dieser ist bewältigbar, dafür hat man allen Datenschutz, den man sich vernünftigerweise wünschen kann.


Neues Verbotneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 21:21:47

Auch Rheinland-Pfalz reagiert auf die Datenschutzmängel bei Facebook und erlässt ein Kontaktverbot zwischen Lehrern und Schülern über das Netzwerk.

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2013-10/facebook-lehrer-schueler


Das Kontaktverbotneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:08:49

erstreckt sich aber nur auf schulische Belange, meine privaten Feier- und Urlaubsfotos darf ich weiterhin mit meinen Schülern teilen!



Vielleicht eine doofe Frage...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:24:56

Wo erfahre ich als "Betroffener" denn sowas offiziell? Es ist schön und gut, dass die von mir geschätzte ZEIT das schreibt, aber außer "ein Ministeriumssprecher" wird dort keine Quelle genannt. Laut Zeitungsartikel scheint das ab sofort zu gelten ("jetzt offiziell"), aber auf der Homepage des Ministeriums (http://mbwwk.rlp.de/aktuelles/) finde ich darüber nichts. Einen Aushang, ein Rundschreiben o.Ä. in der Schule gab es ebenfalls nicht.

Gruß,
DpB


Alle wissen es,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:35:28

nur die Regierung nicht

http://www.4teachers.de/url/5826


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:42:29

@klexel: Ich zweifle nicht daran, dass das stimmt.

Aber nochmal anders gefragt: Bin ich, solange ich von dieser dienstlichen Anordnung noch nicht offiziell erfahren habe, ein Kandidat für eine Rüge, weil ich verpflichtet bin, dienstliche Dinge zu glauben, auch wenn ich davon ausschließlich per Presse erfahre?

Gruß,
DpB


Nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:43:31

keinen vorauseilenden Gehorsam...


oh...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:52:03

...das mag für Kollegen gelten, die ihre Lebenszeitverbeamtung bereits hinter sich haben. Für uns "Probezeitler" gehen da die Uhren etwas anders ;)

Gruß,
DpB


Hast du dennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2013 22:55:52

tatsächlich Facebook-Kontakte mit aktuellen Schülern, sprich, sie sind deine 'Freunde'? In deinem ganz normalen FB-Account?

Das kann ich nicht glauben.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs