transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 416 Mitglieder online 04.12.2016 21:42:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""bestehen auf etwas" - welches Objekt folgt?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Namenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poodledoodle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2013 17:24:02 geändert: 11.08.2013 17:31:03

wie lautet der Name des Artikelschreiberlings?

Pardon, schon gefunden.



Ich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wahlschwedin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2013 11:06:04

habe diesen Faden mit großem Interesse gelesen, denn ich benutze immer den Akkusativ nach "bestehen auf". Aber ich bin ja auch Journalisting .
Mal sehen, ob ich noch lernfähig bin....
Übrigens fand ich die Erklärung von korrketuren.de, warum der Dativ benutzt werden muss, ich völlig einleuchtend.


Akkusativ hier veraltet?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: raskolnikow Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2013 17:00:49

Mein Duden (22. Auflage, 2000) sagt:

bestehen auf; auf etwas bestehen; ich bestehe auf meiner
(heute selten meine) Forderung; ...
Heißt das, früher war möglicherweise der Akkusativ
gebräuchlicher?
Das muss vor meiner Zeit gewesen sein. Kann sich irgendjemand
erinnern?
*ras


Wenn dieseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2013 21:20:56

Schreibung richtig sein soll, dann bestehe ich darauf, dass Bayerisch ab sofort Hochsprache ist! Denn dieser Dialekt entspricht dem Hochdeutschen mehr als das Niederdeutsche! mit seinen komischen Fallbezügen.
Nur weil in NRW vielleicht halbwegs verstehbar ist das doch kein geschliffenes Deutsch!
Leider kein Gruselicon.
rfalio


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs