transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 230 Mitglieder online 03.12.2016 17:08:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""From One Second To The Next"- Wenn Simsen tötet!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

"From One Second To The Next"- Wenn Simsen tötet!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2013 13:56:39 geändert: 16.08.2013 13:58:44

Auch wenn der Ausdruck vielleicht unpassend ist: "From One Second To The Next" ist großes Tränenkino. Niemand kann sich seiner Tragik entziehen. Wenn man ihn gesehen hat, ist man aufgewühlt und zutiefst erschüttert. Werner Herzog beobachtet in seinem 35 Minuten langen Film Opfer und Verursacher schwerer Unfälle, die geschahen, weil Fahrer von SMS abgelenkt wurden. "From One Second To The Next" wurde von dem US-Telefongiganten AT&T für seine "Texting and Driving - It can wait"“-Kampagne in Auftrag gegeben. Mehr als 100.000 Unfälle sollen in den USA jährlich durch SMS verursacht werden - eine schwere Imagebelastung für das Telefonunternehmen. Und auch wenn der Film eigentlich als Lehrmaterial für Schulen und Schulungen gedacht war, explodieren seine Zugriffzahlen auf Youtube.


Hier ist der Link zum Film (engl., ca.35min. ) der einem unter die Haut geht.

http://www.youtube.com/watch?v=_BqFkRwdFZ0

Hintergrundinformationen über diesen Film von Werner Herzog
http://www.stern.de/auto/service/dokumentarfilm-von-werner-herzog-wenn-simsen-toetet-2051289.html

Dieser Film sollte Pflicht in der Schule für Führerscheinanwärter werden!


Frage an alle: Was machen wir mit dem Link?
Ins Linkportal?
Wenn ja - wohin??


Der Film regt wirklich zum ... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2013 14:25:04 geändert: 16.08.2013 16:24:36

Nachdenken an. Ich würde den Link zu dem Fach Englisch setzen. Vielleicht kann man ja dieses Thema im Englischunterricht oder bei einem Projekt näher behandeln.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs