transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 314 Mitglieder online 07.12.2016 13:51:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Englischunterricht mit Red Line 3 (Klasse 7)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Englischunterricht mit Red Line 3 (Klasse 7)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrinkroeger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2013 17:21:07

Hello!
Ich hab mal ne Frage....bin gerade dabei meinen
Englischunterricht vorzubereiten und habe einfach nicht so
eine genaue Vorstellung, wie lange ich mich in den units
aufhalte...das Buch hat 5 units und auf den ersten Blick
denke ich, das ist auf das Jahr gesehen doch echt nicht
viel. Presche ich vielleicht zu schnell da durch??
Falls jemand einen helfenden Rat hat, immer gerne herbei:-
)
Danke!


Esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.08.2013 17:58:38 geändert: 20.08.2013 18:04:49

gibt bei Klett in den Schulbuchzentren kostenlos eine CD mit dem Titel: Service-CD zu Red Line 1 bis 6.

Dort findest du Minimalfahrpläne, Stoffverteilungspläne und vieles mehr.

Die würde ich mir unbedingt besorgen.

Ansonsten wirst du dich wundern, wie langsam man voran kommt. Wir haben noch nie ein Buch bis zum Ende geschafft. Aber das kommt sicher auch immer auf die Schüler an.

Versuch doch auch, möglichst parallel mit den anderen Kollegen zu arbeiten, euch auszutauschen etc. Die haben den Rhythmus sicher schon drauf.
Außerdem kennen die das Buch schon und wissen um die Stolperstellen, wo man sich länger aufhält, und sie kennen die Teile, die man getrost weglassen kann.

Letztendlich braucht ihr ja auch ein schulinternes Curriculum, wo genau all das drinsteht. Da kann man mit Hilfe der CD erstellen bzw. vielleicht habt ihr sowas ja auch schon.

Viel Erfolg bei der Arbeit,
klexel


Merci!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrinkroeger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 08:36:50

oaa, super! Danke für den hilfreichen Ratschlag!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs