transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 303 Mitglieder online 07.12.2016 13:33:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schluss mit Mobbing"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Schluss mit Mobbingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merry86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2013 22:48:15


Kennt jemand die gleichnamige Reportage?



Als Reportageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 08:29:29

würde ich das nicht bezeichnen, da Reportagen für mich etwas seriöses sind. Ich hab mal kurz fünf Minuten rein geschaut, vor ich gestern ins Bett gegangen bin. Ehrlich gesagt fand ich das ganze furchtbar. Diese Zurschaustellung von Menschen (und in dem Fall ja eines Kindes) finde ich schrecklich. Den armen Jungen wird das doch sein Leben lang verfolgen auf die eine oder andere Weise. Wenn man vor einer breiten Öffentlichkeit das Familienleben und sein Innerstes so dermaßen zur Schau stellt, dann ist das meines Erachtens grenzwertig.


Genau dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merry86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 09:02:00

ist ja das kuriose. Offiziell wird das ganze als Reportage betitelt. Damit wird der scheinbar seriöse Charakter unterstrichen. Wenn man jetzt bedenkt, wer diese Sendung sieht und wie die Institution, in der wir auch arbeiten, dargestellt wird...


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 10:05:39

habs nicht gesehen - aber:

Was erwartet ihr? - bei DEM Sender?

Da ist doch jede Diskussion überflüssig.


Da ast du Recht...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 13:59:22

aber irgendwie kommt man doch immer wieder da vorbei beim sinnlosen Rumschalten vor dem Weg ins Bett. Eigentlich sollte man sich aufraffen und gleich gehen, aber die Faulheit und das angewärmte Sofa halten einen fest.


Wenn man sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 16:22:31 geändert: 05.09.2013 16:23:33

RTL, Pro Sieben oder Sat 1. am späten Nachmittag anschaut, hat man nichts anderes als Sondermüll zu erwarten. Bei diesen Anblick kulern einen schon mal die Augen hinaus. Hier ein gutes Beispiel, was man sich abends vor dem Schlafen gehen nicht anschauen sollte:


http://www.prosieben.de/tv/reality-queens/video/ganze-folge/2455565-ganze-folge-1-reality-queens-1.3611917/



Es können schlimme Nebnewirkungen auftreten wie z.B. Alpträume, Brechreiz oder Fehlstellungen des Auges.


Darumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 16:25:38 geändert: 05.09.2013 16:30:49

gehts hier doch gar nicht.

Wenn eine Sendung, nach der gefragt wird, nachgewiesenermaßen 'Sch***' ist, brauchen wir doch keinen Beweis, dass es auf diesen Sendern noch schlimmere Sendungen gibt.

Wer die Sender guckt, wird seine Gründe haben. Und wer dort Reportagen guckt und den Mist glaubt, der hat selber Schuld.


Mobbingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 16:32:10 geändert: 05.09.2013 16:32:43

ist wirklich etwas sehr schlimmes. Aber ich finde, dass man den Leidensweg von Kindern nicht in Privatsendern ausschmücken sollte. Es gibt genung andere Möglichkeiten, um Mobbing entgegen zu wirken. Oft sind die dargestellten „Probleme” von netten Fernsehredakteuren erfunden worden, um die Einschaltquoten zu verbessern. Es ist schon schlimm genug diesen traurigen Werdegang eines Kindes im Fernsehn zu zeigen.


Die Zurschaustellungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 16:33:19 geändert: 05.09.2013 16:34:00

in diesen und ähnlichen Beiträgen ist fast unerträglich, wenn sie denn der Wahrheit entspricht.

Zwar sollen manche Menschen für Geld (fast) alles machen, aber immer wieder heißt es, dass bei diesen Sendungen vieles eben nicht echt ist.
Wobei ich mir leider auch vorstellen kann, dass es Schulen, Lehrer und SL als auch Eltern und Mitschüler gibt, die so tun, als ob es Mobbing nicht gäbe.


@ trid: Eben !!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2013 16:33:55 geändert: 05.09.2013 23:03:20

Siehe Beitrag von ivy...


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs