transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 579 Mitglieder online 06.12.2016 19:27:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welche Lieder in Klasse 5 singen? ::)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Vonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 16:48:06 geändert: 09.09.2013 16:49:24

ständigem Playback-Gedudel ist hier überhaupt nicht die Rede. Zur Unterstützung ist es aber sicher mal eine Option.

Außerdem ging es hier um die Erfahrung in einer ersten Musikstunde.


Ich beziehe mich ja neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 16:53:13 geändert: 09.09.2013 16:59:42

gerade auf den generellen Musikunterricht. Sicherlich sind meine Vorschläge in der ersten Musikstunde zu hoch gegeriffen, aber ich spreche ja gerade ein generelles Problem des Musikunterrichts an. Zumindest ist es an meiner Schule so, dass man sich gar nicht mit den Instrumenten beschäftigt sondern eher aktuelle Hits aus den Musikcharts gesungen werden.


esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 17:13:41

ging hier doch auch in erster linie darum, ideen zu sammeln... und dann
kann sich die foreniniatorin das für sie passende raussuchen...

skole


Singen gehört dazuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 17:23:08

und keinesfalls würde ich mich von einer misslungenen Singestunde abschrecken lassen.
Ich habe in Klasse 5 (Gym) begonnen mit Kanons: "Hejo" wurde schon vorgeschlagen, dazu Action-Kanons mit Bewegungen, wie z.B. "Clap-Snap" (aus Sing&Swing). Das ist mehr ein Sprechstück und man könnte es auch noch mit Strophen erweitern (Vorschlag im Buch). "Singing all together" mit Boomwhacker-Begleitung, "Abends in der Wüste" (Canto), dazu kommen demnächst Herbstlieder.
Es wurde schon darauf hingewiesen, dass jede Klasse anders ist - versuche ruhig die Vorlieben und Singegewohnheiten zu erkunden. Wenn das Singen doch noch nicht so zur Gewohnheit geworden ist, kannst du vielleicht auch erstmal mit Rhythmen/Sprechrhythmen beginnen, das lässt sich auch leicht ohne Instrumente bewerkstelligen.
Ich habe übrigens "Probiers mal mit Gemütlichkeit" letztes Jahr mit der 6. Klasse gesungen und sie haben gern mitgesungen und fanden es überhaupt nicht zu kindlich (obwohl die Pubertät schon deutlich Zeichen setzt); von der Melodiebewegung her finde ich es für die Grundschule auch zu schwer.


Lohnt dieser Streit?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: turbotaste Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 17:25:26

Dass es in allen Fächer auch grottenschlechten Unterricht
gibt, ist doch auch nichts Neues, auch dass einem das selber
manchmal passieren kann (Hallo - auch Lehrer sind
Menschen!). Hinzu kommt sicher, dass das Fach Musik in
vielen Schulen ein Imageproblem hat: "Mein Kind kann eben
nicht singen. Wozu braucht man das? ..." - Kenne ich zur
Genüge dieses Diskussionen (bin seit fast 25 Jahren einziger
ausgebildeter Musiklehrer an meiner Schule). Sport hat eben
einen höheren Stellenwert. Man wird auch NIE alle erreichen,
aber man kann es zumindest versuchen. Letztendlich bestimme
aber ich als Lehrer, was in meinem Musikraum passiert, wo
ich hin will. Eine gute Mischung hinzubekommen aus
Musiktheorie, Musik-/ Kulturgeschichte und Musikpraxis, ist
zwar nicht ganz einfach, aber nicht unmöglich. Dass ich auch
die Schüler dabei im Blick habe, ist doch wohl
selbstverständlich, aber "anbiedern", indem ich mache, was
die Schüler wollen, bringt auf Dauer gar nichts. Muss ich im
Unterricht den Mainstream noch massiv unterstützen oder
verstehe ich meinen Unterricht als Angebot, auch mal etwas
anderes kennen zu lernen und auszuprobieren; sei es, um zu
wissen, dass ich es danach nie wieder anfassen werde ...???
Ja, man braucht in Musik an manchen Stellen schon ein
dickeres Fell als z.B. in einem Kernfach. Das geht anderen
aber auch so.
Und zum Thema Playback - klar ist es besser, man begleitet
als Lehrer oder die Schüler begleiten sich selber, aber auch
ein Playback hat durchaus mal seine Berechtigung, aber wie
alles in Maßen.


Wer vieles bringt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beaglefan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 17:46:43

wird manchem etwas bringen. Und jeder geht zufrieden aus dem Haus. (Goethe)

Wie auf so vielen Gebieten macht auch hier es die bunte Mischung!
Mit Hilfe eines guten Liederbuches (Unisono, KLett; Querbeet, Ketteler oder Sing and swing, Helbling)kann man aus dem Vollen schöpfen. Natürlich ist auch dann und wann mal etwas aus den Charts dabei. Bunt gemischt eben.

Singen ist ja nur ein Teilaspekt einer Unterrichtsstunde, bei dem selbstverständlich auch die Mitarbeit zählt.

Nur nicht entmutigen lassen! Die erste Stunde abhaken, weitersingen, Neues versuchen, Unterschiedliches anbieten....und nur ja nicht den Spaß verlieren!


Hallo turbotaste,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 18:17:43 geändert: 09.09.2013 18:22:47

hast du den Turbo eingeschaltet?

Du darfst nicht immer auf 'aktualisieren' klicken, denn dann produzierst du reihenweise Mehrfacheinträge.

Geh lieber rechts auf 'aktive Foren' oder rechts oben über 'meine Foren', dann passiert das nicht.

Die überflüssigen Einträge werden von den Reds gelöscht, wenn sie sie entdecken.

LG
klexel


Cro im Musikunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: minnameino Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 21:14:27

Hallo,

versuchs doch in Klasse 5 mal damit:

http://www.lugert-verlag.de/popmusik-in-der-grundschule

Cro ist bei allen Teenies und älteren Jugendlichen sehr
beliebt.

Viel Glück!


und wie durch Zufallneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 21:29:58

ist diese Zeitschrift auf der 4t-Seite der aktiven Foren links als Werbung abgebildet


ja, genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: minnameino Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2013 21:36:36

ich fands gut und zufällig habe ich gerade deine Frage dazu
gelesen. Meine eigenen Kinder sind sehr musikalisch,
komponieren eigene Stücke auf dem Klavier und beschweren sich
immer über den ach so langweiligen Musikunterricht. Daher habe
ich vorgeschlagen, dass sie die Lehrerin mal fragen sollen, ob
sie nicht als Klasse einen Rap lernen können.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs