transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 338 Mitglieder online 06.12.2016 09:27:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lösungsweg gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Lösungsweg gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2013 22:28:05

Heute mal eine Frage an alle mathematikbegabten Kollegen. Gibt es einen Rechenweg, um folgende Aufgabe zu lösen:
abcd * 6 = efghi
Bedingung: jede Zahl von 0-9 muss genau einmal vorkommen


Entschuldigungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 01:02:11 geändert: 14.09.2013 01:03:56

Aufgabe falsch gelesen

Frage? Die 6 darf nicht mehr verwendet werden


erste Überlegungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 08:00:15

hinten beginnend:
i muss gerade sein und darf nicht 6 sein.
also i aus {0;2;4;8}
Davon abhängig ist dann d.
i = 0 => d = 0 (geht nicht, da doppelt) oder d = 5
i = 2 => d = 2(s.o.) oder d = 7
i = 4 => d = 4 geht nicht oder d = 9
i = 8 => d = 8 nö oder d = 3
Damit ist d ungerade aus {3;5;7;9} und gekoppelt an die zugehörigen i.
Problem schon mal reduziert auf 4 Paare (d|i):
(3|8); (5|0); (7|2); (9|4).
a und e sind sicher ungleich 0, sonst wäre die Aufgabe irgendwie unsinnig.
a = 1 bräuchte einen großen Übertrag, also auch nicht wahrscheinlich.
Und nun beginnt das große Probieren in den oberen 4 Fällen

rfalio


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 12:58:24 geändert: 14.09.2013 12:59:39

Doch, darf sie, sonst gehts nicht auf.
Danke rfalio. Du bist also auch der Meinung, das geht nur mit Probieren, oder?


@ ivyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 15:02:59

... wo hast du denn die Aufgabe gefunden und für was brauchst du sie?


wenn die 6 noch mal vorkommen darf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 15:12:43

erhöht sich die Zahl der Möglichkeiten, da noch das Paar
(d|i) = (1|6) dazukommt.
@ caldairao:
Probieren, ja, aber systematisch!
Beispiel: sei (d|i) = (1|6) [nach ivys 2. Beitrag möglich], dann habe ich für (c|h) noch die Paare (3|8), (5|0), (7|2) und 9|4).
Rechnen wir den Baum weiter:
Annahme (c|h) = (3|8) => durch den Übertrag 1 bleibt für (b|g) nur 1Paar (4|5) . Übertrag 2 => (a|f) = (0|2) geht nicht!
nächste Annahme (c|h) = (3|8)
so, jetzt darf ein Anderer weitermachen

rfalio


Problem:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karolineortmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 16:47:19

Also, eigentlich macht es keinen Sinn, dass man die Zahl 6 nochmal verweden kann. Sonst entsteht das Problem, dass 9 Buchstaben (a-i), allerdings 10 Zahlen zur Verfügung stehen, da auch die Null verwedet werden muss. Man kann dann die Aufgabenstellung nicht mehr ausführen.


(3|8)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2013 20:41:58

geht auch nicht
Mag mich keiner erlösen und weitermachen?
rfalio


Mensch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2013 13:04:43

dass das mit der 0 nicht mehr aufgeht, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Vielen Dank für den Hinweis. Manchmal ist man echt ein Depp.

Wo ich die Aufgabe gefunden habe? Das weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr. Aber wozu ich sie brauche. Meine freundin ist mathematisch ungleich geschickter als ich und trägt auch nen Dr. vor sich her. Sie meinte, man könne das Ganze nur durch ewiges Rumprobieren lösen. Ich hab einfach frech unterstellt, da müsse es doch einen vernünftigen Lösungsweg dafür geben und natürlich versprochen, diesen auch rauszufinden. Naja, letzten Endes hatte mein Physiklehrer doch nicht ganz Unrecht damit, mich als mathematischen Vollidioten zu bezeichnen.


@rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2013 14:28:16 geändert: 15.09.2013 14:31:05

Ooch, du machst das doch ganz gut, und wir glauben alle wie immer dem Lehrer ...

Aber im Ernst, genau so geht es doch nur: logisch denken UND Fälle probierend durchrechnen. Die interessanteren Aufgaben habe eben keine fertige Formel.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs