transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 435 Mitglieder online 07.12.2016 15:26:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zula - Inklusion?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zula - Inklusion?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tina_22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2013 17:28:00

Hallo,
ich mache mir seit längerem Gedanken, wo ich meine Zulassungsarbeit schreiben könnte. Ich studiere RS Geschichte, Chemie und Mathe in BW. In einem dieser Fächer oder in Psychologie oder Erziehungswissenschaften kann ich die Zula schreiben.

Chemie fällt eigentlich raus, da dort nicht alle Themen genommen werden, sondern gerade nur etwas im Bezug zu Elektrochemie und das fällt für mich raus.


Ich tendiere zu Geschichte oder Erziehungswissenschaften. Wie der Titel verrät dachte ich an Inklusion.

Ich habe vor dem Studium ein einjähriges Praktikum an einer Heilpädagogischen Schule gemacht, deshalb dachte ich das wäre vielleicht passend.
Ein Seminar konnte ich dazu aber nie besuchen.

Außerdem denke ich ezwas emprisches würde mir besser liegen als eine reine Literaturarbeit.

Hat jemand Erfahrung, Tipps oder Ideen zur Thematik?
Ich dachte vielleicht auch an die Frage, wie Lehrer die Situations sehen. Ob sie sich der Inklusion gewachsen fühlen, die ja immer ein größeres Thema wird. Aber das ist vielleicht auch schon "ausgelutscht" :(


Bin für alle Anregungen sehr dankbar!
Liebe Grüße
TINA


genau eingrenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2013 18:28:31

Die Qualität einer solchen Arbeit steigt mit einer klaren Eingrenzung des Themas.

Geht es um dein Bundesland oder ganz Deutschland?
Da sind vielfältige Modelle und Vorgehensweisen, Zahlen, Rechnungen, Behauptungen im Spiel, bei denen man immer wieder nach der Grundlage fragen muss.

Geht es um die Möglichkeiten im Unterricht?
Auch wenn es immer wieder anders gesehen wird, m.M.n. geht es auch hier um die Bedingungen, zusätzliches Personal, ein Netzwerk aus TherapeutInnen, SchulpsychologInnen, FörderschullehrerInnen, IntegrationshelferInnen
und um die Zusammensetzung und Größe der eigentlichen Klassen.

Vorbereitung auf die Inklusion gibt es sicherlich in den Bundesländern auch verschiedene.
Ich hatte 3 Module Fortbildung des Landes Niedersachsen, die mir nur minimal bei der täglichen Arbeit helfen.

Vielleicht ist es gerade bei einem solchen Unterfangen möglich, dass es um einzelne Fallbeispiele geht - also um Situationsanalysen, Beobachtung von Schülern und Abwägen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten sowie Grenzen.

Palim


@tina_22neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2013 11:35:22

im obigen beitrag von palim findest du jede menge denkanstöße und bisher hast du sicher gar nichts falsch gemacht, aber es darf gern etwas mehr richtiges sein bzw. fang doch einfach mal mit der beantwortung der obigen fragen an - vielleicht gibts dann hier auch weitere anregungen...



Richtigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tina_22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2013 12:28:07

Das sind super Denkanstöße von Palim, vielen Dank!
Aber bevor ich hier irgendetwas konkreteres schreibe möchte ich mir nun zu diesen Anregungen meine GEDANKEN machen und mir klar werden, in welche Richtung es für mich gehen könnte.
Danke


na dann...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2013 17:09:07

sind wir jetzt aber gespannt....
auch
skole


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs