transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 04.12.2016 05:04:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kampagne gegen den "Flüsterfuchs" :-))"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Kampagne gegen den "Flüsterfuchs" :-))neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 11:12:56

Ihr kennt vermutlich alle dieses Stillezeichen, bei dem die Lehrperson die Hand hebt und mit dieser eine Tierschnauze formt, den sog. Leisefuchs oder Flüsterfuchs Nun, das ist sicherlich Geschmackssache, wie so Vieles, aber gestern habe ich in einer Kabarettsendung mit Michael Krebs gelernt, warum wir uns schnellstens von diesem Zeichen verabschieden sollten (die Sendung war eine andere, aber in diesem Abschnitt erzählt er dasselbe):

http://www.youtube.com/watch?v=H2eSHlH8g3o



Und wer gleich einsteigen und sich mit Stickern bevorraten will:
http://www.timmerch.de/shop/de/Michael-Krebs/Sonstiges/MICHAEL-KREBS-Fluesterfuchs-Stickerset

Übrigens, und Spaß beiseite: Dieses Handzeichen kam vor einiger Zeit ohnehin in Verruf, weil es das Erkennungszeichen der rechtsextremistischen Vereinigung "Graue Wölfe" sei.


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 11:22:30

kannte das Zeichen nicht (logisch, an einer RS hätten die Schüler mir den Mittelfinger gezeigt!), aber ich hab mir trotzdem gleich das entsprechende T-Shirt bestellt.


Großartig!


Abgewöhnung war schwierigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 12:23:55 geändert: 13.10.2013 14:03:12

Als ich meine Klasse vor drei Jahren übernahm, hatte ich schwer zu arbeiten ihnen dieses merkwürdige Verhalten abzugewöhnen. Heute in Klasse 8 (HS) reicht es zu sagen, dass sie jetzt mal alle zur Ruhe kommen sollen.
Das T-Shirt ist super und gehört nun auch in meinen Kleiderschrank



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 13:05:09

Seltsam, wie Symbole ihre Bedeutung verändern.
Diese Handstellung auf anscheinend Böses gerichtet, galt der Abwehr negativer Kräfte.


@regioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 13:11:41

du bist doch historisch sonst so aufgeklärt, wieso kannst du der veränderung von symbolen heute noch seltsamkeit abgewinnen?

das für mich eindruckvollste beispiel ist die wandlung des hakenkreuzes, seinerzeit ein harmloses symbol eines sonnengottes, man berichtige mich, falls ich irre, und heute das symbol schlechthin für deutschen nationalsozialismus.

machtmissbrauch soll also auch unter der verwendung von symbolen vorkommen, das ist mehr ordinär als seltsam.



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 13:42:58

Sinnvollen Beitrag zur Diskussion hab ich keinen. Nur ein herzliches Dankeschön an janne60 für diesen Lacher. Ich muss mir grad die Lachtränchen aus den Augen wischen. Danke!


Bitte um Aufklärungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 14:56:42

Auf der Facebookseite eines italienischen Freundes gibt es ein Bild von ihm und ein paar Freunden (alles Musiker), die nach einer tollen Session ein Gruppenfoto gemacht haben, und alle machen dieses Zeichen mit lachendem Gesicht.

Scheint in Italien sehr verbreitet zu sein, aber ich kann es nicht zuordnen. Ich glaube kaum, dass es dort nen Flüsterfuchs oder abzuwehrendes Böses gibt.

Wer weiß mehr?


schon längerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 15:39:34



Danke, palim,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 15:43:03

aber das hilft mir nicht.

Diese italienischen Musiker werden wohl kaum den Flüsterfuchs oder den Wolfsgruß machen auf einem total harmlosen fröhlichen Foto. Das muss noch ne andere Bedeutung haben.


oderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2013 15:53:05 geändert: 13.10.2013 15:59:20

Dann vielleicht hier:

http://www.4teachers.de/url/5799

... und im übrigen auch
Eintrag vom 22.8.2008 bei
http://www.spackonauten.org/aktuell/archiv/2008_08.html
... kann eben nicht jeder so gelenkig den Flüsterfuchs hinlegen
Der wurde u.a. auch von vielen eingeführt, weil kleine Kinder, die ihre Finger sortieren, so konzentriert sind, dass sie leise werden.

Palim


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs