transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 181 Mitglieder online 09.12.2016 13:01:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Macht PISA dumm?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
angepasste, billige "humane ressourcen"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2013 08:22:08 geändert: 06.12.2013 09:12:20

danke für diesen link, er bestätigt leider meine befürchtung, dass die pisastudien insbesondere dazu dienen, ein bildungssystem zu bemängeln, um anschließend die legitimationsbasis für eine reform entwickeln zu können, welche sich mir in ihren zielen mehr als fragwürdig darstellt.

interessant und für unseren schulalltag ausschlaggebend sind in diesem kontext sog. lernmaterialien, die im zuge dieser vermeintlich notwendigen von bertelsmann forcierten reformbewegung verlegt wurden.

es kann nicht schaden, diese einmal ganz unhysterisch aber mit kritischem blick auf ihre lernziele hin zu überprüfen.


Zur Ausgangsfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2013 14:43:56

Antwort: Ein eindeutiges Ja!
Zumindestens den Lehrer, der sich erst einmal über zweideutige Formulierungen ärgern, dann das Ganze korrigieren und letztendlich die Ergebnisse in eine Computermaske übertragen muss, trifft diese Behauptung voll und ganz zu.
Nichts gegen Tests. Aber diese Ausschließlichkeit, die Reduzierung des Unterrichts auf messbare Ergebnisse, auf Dokumentation, das macht dumm.
Dumm im Sinne von Scheuklappen, von Pauken, von alleine zielorientierten Kompetenzen.
Ihr seht, ich spreche perfekt "pädagogisch".
Die beste Rückmeldung ist doch, wenn man ehemalige Schüler trifft und sie sagen:
"Bei Ihnen hat der Unterricht Spaß gemacht"
"Sie waren streng, aber gerecht"
"Wir haben viel für das Leben gelernt"
"Schade, dass sie das und das nicht mehr unterrichten"
und der Hammer!
Ein ehemaliger Schüler (nicht unbedingt der fleißigste ) schrieb mir:
"An der Berufsschule hat mich mein Religionslehrer gefragt, ob ich Theologie studiert hätte, weil ich so viel wisse"
Heute ist dieser ehemalige Realschüler Professor an der Universität von Uppsala

Das sind nachweisbare Ergebnisse. Die tauchen aber in keinem Ranking auf!

Also: Tests meinetwegen. Aber sie dürfen nicht die ganze Bildungssituation dominieren. Es geht eben um Bildung und das ist mehr als Wissen!
Ich denke z.B., dass ich ein sehr breites Allgemeinwissen habe und einigermaßen logisch denken kann. Bin ich deswegen wirklich gebildet?
Habe ich nicht vielleicht eben dadurch soziale "Defekte"?
Kann ich deswegen vielleicht schlechter Menschen führen?
Mache ich mich deswegen oder trotzdem selber kaputt?
Habe ich wirklich gelernt, eine Beziehung zu leben?
Diese existenziellen Fragen kann keine PISA-Studie beantworten.

rfalio
der sich jetzt einfach ein bisschen aus dem Fenster gelehnt hat


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs