transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 09.12.2016 01:28:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kommentar zu Kommentaren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Kommentareneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2004 21:09:34

freuen mich auch dann, wenn sie nur aus einem Danke bestehen, denn das heißt für mich, der Kollege hat sich das Material angeschaut und findet es prinzipiell gut.
Natürlich ist ein ausführlicher Kommentar (s.o.) noch besser, aber das ist halt oft auch ein Zeitproblem ( Anschauen, Vervielfältigen, Ausprobieren, Eintrag wieder finden).
Bei mir selber ist es so, dass ich fast immer vor dem Download die Kommentare lese (falls vorhanden) und sie sind oft sehr hilfreich für die Entscheidung download oder nicht.
Wenn wir also fleißig kommentieren - und wenn es auch nur kurz ist - sparen wir uns und anderen Zeit und Geld.
Also, an die Kommentare
rfalio


muss franzy recht geben..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2004 21:52:29

geht mir leider genau so..ich mag mich nicht vrstellen und hier auch noch immerzu urteulen und bewerten usw.

ich gebe / gab relativ oft kommentare,und wenns nur ein danke ist..manchmal fällt mir dazu mehr ein oder meine zeit lässt mehr zu, manchmal weiß ich nicht,was ich schreiben soll. der deutsche lehrplan ist nicht imer konform mit dem österreichischem, wieso soll ich das jedesmal dazu schreiben, nur weil ich das material dann doch nicht verwenden kann.

als ich diesen thread neulich zum ersten mal gelesen hatte, kommentierte ich gleich drauf einen älteren materialbeitrag von franzy *g*.
mir fiel auf,dass ich..angetsichelt von einigen meldungen hier..ziemlich kühl bemerkte, dass es mir zu einfach vorkäme für meine klasse und nicht so geeignet. das ist eben eine subjektive meinung...nur..ich möchte mcih nciht verbiegen lassen!

wenn ich jetzt jedesmal vorsichtig nachdenken muss,was ich genau schreibe, muss ich sagen,schreib ich lieber nichts. aber ehrlich gesagt,ich hab oft das bedürfnis mich zu bedanken, gebe,wenn es passt auch weiterausführende kommentare,aber eben nicht immer...bitte euch,damit leben zu können ansonsten muss ich wohl damit leben,dass manche *danke, toll, kann ich gut gebrauchen, wunderschön gestaltet und einsetzbar usw.* für unnötig und sogar unzumutbar halten.

da ich derzeit ohnedies zu viel zu tun hab,wie die meisten von uns wohl, komm ich erst wieder in den ferien dazu,mehr material hochzuladen. mich freut ein netter kommentar,wirkt wie ein aufmunterndes,höfliches lächeln für mich,mit kritik kann ich auch umgehen,von daher..schreibt was ihr wollt,aber schreibt mal ab und zu!

fairy***


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2004 16:21:26

ich möchte mich einigen anschließen... ich freu mich auch über "nur" ein "danke".... es bedeutet, jemand kann mit meinem material etwas anfangen... also: mir genügt das!


auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2004 18:34:52

wenn ich schon einmal gemeint hab, kommentare und weitere anregungen würden das material erweitern....( mein ich übrigens noch immer!)
eine bemerkung unter dem material ist auch ein zeichen des zurkenntnisnehmens und, wie mir doch auch in den sinn kommt,
ein zeichen der höflichkeit.
immerhin ist der download ja kostenlos.....
da könnte man doch wenigstens ...


vor allem dieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2004 21:25:31

junglehrerInnen unter euch nicht vergessen, die ganz dringend eine motivation oder konstruktive kritik bräuchten, da sie selbst noch gar nicht so abschätzen können, ob ihre materialien in ordnung sind. und von den schülerInnen werden sie maximal hören, wenn die materialien NICHT in ordnung sind (oder die schülerInnen NICHT in stimmung sind...). Ich habe schon so viele arbeitsblätter und handouts gebastelt, die ich nie ausgeteilt hab, weil ich einfach nicht sicher war, ob die okay sind.

was ich weniger mag sind hinweise bezüglich schriftart. kann sein, dass ich das falsch verstehe, aber ist es nicht einfach so, dass ich alles markieren und die schriftart so ändern kann, dass sie auch auf meinen pc ersichtlich ist?

wünsch euch ein schönes wochenende!!! und werd in zukunft weiterhin jedes material, das ich mir runterlade kommentieren.... na - vielleicht nicht ganz jedes!


schriftartenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2004 22:42:03

können dann ein problem sein, wenn z.b. anlautschriften verwendet werden (also bilderschriften), die nicht alle am rechner haben, ansonsten läßt sich das "problem" ja wirklich leicht mit markieren - schriftart... lösen!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi_online Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2005 16:51:21

@dinesa:
Ich biete 930 Downloads und 2 Kommentare ... ätsch, gewonnen!!

@alle
Ansonsten geht es mir eher wie feul, wenn ich Kommentare schreibe. Einfach nur danke war mir irgendwie komisch, so ohne wirklichen Kommentar.
Aber wenn ich eure Beiträge lese, denke ich auch, dass es nett ist, einfach 2-3 Worte ohne konkrete Vorschläge, Kritiken und Einsatzmöglichkeiten zu lesen. Bin auch immer ein bißchen enttäuscht, wenn gar nichts kommt.

Gruß und verspätete Neujahrsgrüße an alle! Steffi


Also ich freue mich über jeden Kommentarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2005 08:26:50 geändert: 09.02.2005 08:28:41

Freilich hilft's einem weiter, wenn man noch ergänzende Bemerkungen zum Einsatz oder zum Erfolg des Materials bekommt. Ich freu mich aber wirklich über jedes Wort und bin schon ein wenig enttäucht, wenn niemand sich rührt.
Währen der Adventszeit habe ich für meine Klasse einen Kalender aufgehängt, mir Gedanken über den Inhalt gemacht und mich darüber gefreut, dass ich den Kindern eine Freude machen kann. Keines der Kinder hat sich bedankt. Am Ende der Adventszeit habe ich sie darauf hingeweisen- im Rahmen meines Erziehungsauftrages-
Mehr sog i net.
(Frei nach Ottfried Fischer)


@streberinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2005 09:41:43

ja, das kenn ich... zum nikolo schlepp ich mich immer mit kleinen schokonikololäusen für rund 100 kinder in die schule - und in drei von fünf klassen bekomm ich nur vereinzelt und verhalten dankeschöns. hab mich schon oft gefragt, woran das liegt. ich mein, als ich noch kind war (offiziell...), da herrschte ja meiner meinung nach etwas zu viel zucht und ordnung - denn kaum hat mir irgendwer auch nur eine leere coladose in die hand gedrückt, schoß meine mutter mich wie ein räudiger hund (mutter, verzeih mir!!) mit einem "Und? Wie sagt man?" an, dass ich immer wieder zusammen zuckte, obwohl ich es eigentlich gewohnt sein sollte....

die danke-klasse sind meist die kleinsten, im übrigen. nicht zu glauben - aber ich habe eine 6., die diesbezüglich wirklich ganz bezaubernd ist. als ich zu weihnachten einen film mit ihnen geschaut habe (the mighty), kam von der ganzen klasse ein briefchen mit unterschriften und einem großen dankeschön in der mitte. die älteren nehmen schokolade und filme eher gelangweilt zur kenntnis, das ist wohl die natur eines pubertierenden, schulehassenden teenagers...



Ich muss zugeben,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2005 11:20:37

dass ich auch zu wenig kommentiere; *ascheaufmeinhaupthäuf*
Ich denke, das liegt auch daran, dass ich sehr viele Materialien erst mal runterlade und nachher dann oft nicht mehr zuordnen kann, was nun was ist.
Ich find es auch schade, dass man sich die Sachen nicht vorher angucken kann, bevor man sie runterlädt. Ich habe schon viele unnütze Dateien downgeloadet, weil ich sie mir vorher nicht anschauen konnte. Aber ich verstehe, dass das technisch nicht zu realisieren ist, da sich ja sonst jeder die Sachen aufmacht und dann rauskopiert.
Also doch die Kommentare...es geht kein Weg dran vorbei!
Ich als Ref'in würde mich ja auch über Kommentare freuen, da sie mich auch in meiner Arbeit weiterbringen.

Werde ab jetzt kommentieren, ich versprech's!
Ricca


<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs