transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 523 Mitglieder online 11.12.2016 13:19:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Filmabend mit der SMV - Erfahrungen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Filmabend mit der SMV - Erfahrungen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tannile Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2004 20:30:17

hallo, liebes forum!

als verbindungslehrerin betreue ich an unserer schule die smv, also bei uns alle klassensprecher von klasse 5 - 9. jetzt würden die gerne eine filmnacht bzw. einen filmabend veranstalten.

bis jetzt hatte ich die idee, mit den kids vorher popcorn zu machen und getränke zu verkaufen und (klar!) werbeplakate aufzuhängen, evtl. den "kino"saal dekorieren. wir würden auch eine abstufung der filme vornehmen: einen für kl. 5/6 und einen für 7-9.

meine fragen wären:

soll man einen klitzekleinen eintritt verlangen?
wie viel?
welche filme würdet ihr aussuchen?
soll man vorher eine abstimmung unter den schülern
machen?
wie ist das mit den vorführ"rechten"?

ich wäre euch für eure tipps, anregungen und erfahrungen riesig dankbar!

liebe grüße, tanni


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2004 18:56:48

wir haben das an unserer Schule auch schon gemacht. Was wichtig ist - besser keinen Eintritt, sonst kommt kaum einer und abstimmen unter den Schülern ist auch auf jeden Fall wichtig, sonst wird ein Film ausgesucht, denn kaum einer sehen will - so meine Erfahrungen . Das mit dem Popcorn machen find ich ist ne tolle Idee!

lg, physikass


das kann natürlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tannile Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.10.2004 13:55:37

schon sein, dass es ohne eintritt evtl. mehr schüler anlockt. aber was meinst du - 50 cent? es sollte halt die smv etwas für die mühe belohnen ... mmh. mal überlegen.

danke für deine antwort, physikass!

grüßle, tanni


eintrittneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.10.2004 13:59:01

soviel ich weiß, kriegst du mit sicherheit probleme mit den rechten, sobald du eintritt verlangst. war zumindest bei mir so, als ich vor jahren für den kindergarten und die vorführungen zuständig war. ich denke, dass das bei uns in Ö nicht viel anders als bei euch in D sein wird...........


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs