transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 181 Mitglieder online 10.12.2016 10:11:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "fröhliche Formen für Ruhe in der Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
fröhliche Formen für Ruhe in der Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nachhelp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 17:26:27

Hallo,
ich hoffe, ich bin hier richtig mit meiner Frage.
Welche lustigen bzw. netten Arten kennt ihr, die
Aufmerksamkeit eurer Schüler und Schülerinnen zu gewinnen,
sodass sie leise sind und zuhören?
Es gibt zum Beispiel der Leisefuchs oder die gelbe bzw.
rote Karte, um den Schülern und Schülerinnen zu
signalisieren, dass sie nun leise und aufmerksam sein
sollen. Aber so richtig warm werde ich mit diesen Formen
nicht. Kennt ihr noch andere?
Ich würde mich über lustige und kreative Vorschläge
freuen.


Singen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bidaba Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 18:17:41

Ich singe und zwar ganz leise:
"Hallo, herhör'n, hallo herhör'n ...." nach der Melodie "Good night ladies" und
anschließend singe ich - meist nach eigener Melodie - das, was ich gerade
möchte, z.B. "... alle Kinder gucken her zu mir".
Die ersten Kinder merken das ganz schnell, einige brauchen etwas länger, ich
singe leise, bis alle aufmerksam sind. Wenn ein Kind ganz lange braucht, so wird
aus dem "Hallo" der Name des Kindes, dann geht es ganz schnell.
Das Singen hat sich auch auf dem Schulhof (Klingel kaputt oder verlängerte
Pause) und bei Schulausflügen bewährt.
Meiner letzten 4. Klasse war das Singen in der Stadt peinlich und so sagten sie
beim letzten gemeinsamen Ausflug in einer Stadt: "Du brauchst nicht zu singen,
wir kommen ganz schnell!"

Vielleicht hast du ja Lust, das auch mal auszuprobieren.
Gruß
bidaba


Mich würde ja interessierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:07:23

warum Du mit dem Leisefuchs bzw. Karten nicht warm wirst. Ich will das nicht wissen, weil ich neugierig bin, sondern weil sich dadurch auch ein paar Interventionen anbieten bzw. ausschließen.

Eine gute Möglichkeit, Kinder zu beruhigen ist auch, dass alle Kinder (Kopf) auf der Bank liegen und schätzen sollen, was 30 s sind. Erst dann sollen sie den Kopf heben oder sie sollen lauschen, welche Geräusche zu hören sind, obwohl niemand etwas sagt.

Dann muss man aber selbst mit ganz leiser und dünner Stimme sprechen und sofort die Aufmerksamkeit auf sich lenken, in dem es dann sofort weiter geht.


ganz ehrlich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:18:09

ich weiß ja nicht, wie alt deine schüler sind...
aber warum eine aufforderung zur ruhe "lustig" sein soll, verstehe ich nicht wirklich...
mich stört diese leisefuchsfinger und ruhegeklingelmentalität schon lange.
warum kann man nicht üben, leise zu sein, in dem man selber leise spricht... oder mal gar nichts sagt?
auf mich macht das immer diesen showeindruck... grusel...
und wenn sie dann älter werden, warten sie im gespräch immer noch auf den leisefuchs ...
skole


Vielleicht sollte ich erwähnen,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nachhelp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:26:58 geändert: 08.01.2014 19:42:08

dass ich eher in der Sekundarstufe I und II unterrichten
werde.
Ich finde den Leisefuchs da nicht mehr wirklich altersgerecht
und die Karten zu pessimistisch bzw. langweilig. Ich suche
nach einem schönen Ritual, dass dem Alter der SuS gerecht
wird, und sie gleichzeitig positiv auf den kommenden
Unterricht stimmt. Vielleicht war lustig dafür nicht der
richtige Ausdruck.
Auch Singen finde ich ab der 6.Klasse nicht mehr wirklich
altersgemäß.


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:42:04

in SekI und II kann (und möchte) ich mir wirklich keine lustigen Ideen und Rituale mehr vorstellen.

Da sollte auch der letzte Schüler endlich begriffen haben, wann 'leise sein' angesagt ist. In Klasse 5 oder 6 meinetwegen noch die Klingel, um die eigene Stimme zu schonen. Ansonsten hilft leise sprechen eigentlich immer.

Warum kann man nicht ganz normal miteinander umgehen und sagen, was man will?


Das hilft mir wirklich weiter!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nachhelp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:43:32

Danke!


In der Sek I oder IIneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:48:42

solche Methoden, wie den Leisefuchs oder Ähnliches zu erwähnen, halte ich für lächerlich. Auch eine Glocke, gelbe und rote Karten oder so ist da eher unpassend. Das geht vielleicht zur allergrößten Not bis Klasse 6. Man sollte davon ausgehen, dass die SuS wissen, dass sie leise zu sein haben. Ist das nicht der Fall hilft aus meiner Sicht nur konsequentes Auftreten. Ruhe zu organisieren, da hilft auch straffer gutdurchdachter Unterricht, in dem die SuS zu tun haben und keine lange Weile aufkommt.


Dieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:49:59

Ironieschilder sind hier ziemlich unangebracht, wie du auch aus caldeiraos Beitrag lesen kannst.


Das hilft mir wirklich weiter!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nachhelp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2014 19:52:19

Danke!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs