transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 05:37:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "1. Staatsexamen was nun?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

1. Staatsexamen was nun?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kapartia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.01.2014 22:52:23

Hey liebe Community,

ich wollt mich mal ein wenig schlau machen und erfahren, ob ihr evtl. die selben Erfahrungen gemacht habt wie ich:

Bin seit Dezember 2013 fertig mit dem 1. Staatsexamen und hätte jetzt eine Vertretungslehrerstelle an meiner alten Schule (Gymnasium) für Geschichte (26 Lehrwochenstunden) anfangen können. Dies wär voraussichtlich bis zum Juli gewesen.

Nun hat sich das Schulamt aber gedacht "Schieben wir doch lieber einen Kollegen mit Schwerbehinderung da ab und den jungen Kollegen in eine ganz andere Schulform als die studierte und vor allem auch in eine Fachvertretung die er nie studiert hat.". Kurzum: Ich lande jetzt an einer Oberschule als Englischvertretung für die 7.-10. Klasse.
Ist das normal, das fachfremde (habe Geschichte und Geografie studiert) "Anfänger" so rumgeschoben werden. Auf meine Anfrage was denn mit der Geschichtsvertretung sei und auch auf den Hinweis beider Rektoren (Direktor und Stellvertreter meiner alten Schule haben beide darauf bestanden mich zu bekommen) gabs nur eine patzige Antwort vom Schulamt. Auf meine höfliche Nachfrage, was denn passieren würde wenn ich die Englischvertretung ablehnen würde (bin ja wie gesagt fachfremd und bisher nur mit insgesamt 12 Wochen Praktikas "Praxis beleckt" und denke, das ich das Ganze vermutlich nicht wirklich gut hinbekommen würde), kam als Antwort nur eine mehr oder weniger harsche "dann brauchen sie sich hier nicht mehr blicken lassen" Abfuhr.

Da mir die liebe Krankenkasse aber schon im Nacken sitzt und ich auch sonst momentan überhaupt keine Finanzalternativen besitze, werde ich diese Stelle jetzt annehmen um wieder auf den grünen Zweig zu kommen.
Ist das oben beschriebene Verhalten von Seiten der Schulämter so die Regel?


um es kurz zu machenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2014 07:40:10

Das ist nicht bei allen Schulämtern so, aber bei einigen. Statt um die besten Talente zu kämpfen wird hier noch nach alter Gutsherrenart zynisch mit Menschenmaterial hantiert, das man hier und dort hin schiebt, wo es gerade passt (oder auch nicht passt, Hauptsache, die Akte ist vom Tisch).

Aber tröste dich, in der freien Wirtschaft ist es mitunter auch nicht anders. In der Firma, für die ich vorher gearbeitet habe, hat eine Abteilung auf der _Weihnachtsfeier_ erfahren, dass sie im neuen Jahr ca. 650km weit umziehen müssen oder ihren Arbeitsplatz verlieren...

Mein Rat: Stöbere mal hier im Forum - du bist kein Einzelfall, vielleicht findest du etwas Brauchbares, wie andere Kollegen mit der Situation umgegangen sind.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs