transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 10.12.2016 04:03:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was kommt denn noch alles?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Was kommt denn noch alles?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2014 18:07:51

Gerade ganz aktuell in Bayern diskutiert:
http://www.br.de/nachrichten/lehrer-arbeitszeiten-ganztagsschule-100.html

Was fällt den Herrschaften da oben denn noch alles ein? Eigentlich mag ich meinen Beruf gerne, aber wenn einem das Leben immer noch schwerer gemacht werden soll, dann muss man sich vielleicht doch mal mit dem Gedanken an Alternativen beschäftigen. Oder wie seht ihr das?


Wie Herr Wenzel schon sagt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2014 19:53:59

... Das ist schlichtweg eine Frechheit.
Die Damen- und Herren sollten einmal ein längeres Praktikum absolvieren.
Ich habe nach ein paar Monaten des Schuljahres das, was ich an Ferien mehr habe, schon längst wieder reingearbeitet. Ein freies Wochenende ist für mich ein Fremdwort. Dabei arbeite ich nicht einmal voll.
Alle von euch können sicher dasselbe berichten. Und unsere Ehe- bzw. Lebenspartner, sollten sie keine Lehrer sein, haben schnell ihr Vorurteil vom bequemen Beruf des Lehrers revidiert. (Höre ich oft im Bekanntenkreis und mir ging es genauso.)


Wieso?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2014 23:21:31

Wieso?

BY richtet jedem Lehrer einen Arbeitsplatz in der Schule ein,
beim Betreten des Gebäudekomplexes wird die Zeit gestempelt
und jede Überstunde wird in Form von Zeitausgleich gewährt ohne dass Unterricht vorab bereitgelegt werden muss.

Dann tragt ihr euch in den Urlaubsplan ein
und wenn es gerade dann Zeugnisse geben müsste,
ist es nicht euer Bier,
weil ich ja nicht da seid.

Die Bedingungen, die an Schulen herrschen, sollten auf Ministerialbeamte übertragen werden.
Vielleicht zeigen sie dann ein höheres Interesse an beidem.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs