transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 354 Mitglieder online 06.12.2016 11:16:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Chemie: Wie Lehrplan umsetzen? (RS in NRW)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Chemie: Wie Lehrplan umsetzen? (RS in NRW)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2014 20:02:21 geändert: 04.02.2014 20:03:38

Hallo,
Ich bekomme ab dem zweiten Halbjahr unsere zwei 9er Klassen in Chemie. Im ersten Halbjahr hatten diese keinen Chemieunterricht. Zuletzt hatten sie im 8.Schuljahr ein ganzen Jahr Chemie bei mir. Dies war ihr erstes Jahr im Fach überhaupt.

So nun mein Problem:
Da die Schüler im 7.Schuljahr kein Chemie hatten, habe ich im 8.Schuljahr dann mit dem Stoff des 7.Schuljahres begonnen. Leider habe ich in diesem Jahr nur die Inhaltsfelder 1 und 2 des Lehrplans geschafft, inklusive Sicherheitsbelehrung. Aufgehört habe ich mit dem Thema: "Chemische Reaktion versus physikalischer Vorgang".
Mehr habe ich nicht geschafft, weil:
- viel Unterricht durch diverse Dinge (Projektage, Feiertage, bewegl. Ferientage, Klassenfahrt, ...) ausgefallen ist.
- zwischendurch immer wieder der Abzug, die Gasanlage ausfielen. Zuletzt von Ostern bis zu den Sommerferien, so dass nur Theorie möglich war.
- die Klassen (damals je 29 Schüler, jetzt 30 bzw. 31 Schüler)durch ihr extrem auffälligen Verhaltens nur ein langsames Vorgehen möglich machten.
- die Leistungsbereitschaft sehr schwach ausgeprägt ist.

Meine Frage nun: Was mache ich nun sinnvoll an Themen von den vielen verbleibenden Themen im 9. Schuljahr, da ja nur 1 Halbjahr zur Verfügung steht? Chemieunterricht ist in der 10.Klasse wahrscheinlich nicht drin (Personalbedingt).

Beginnen werde ich jedenfalls mit einer Wiederholung der Sicherheitsregeln und Experimentierregeln.

Danke schon mal.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs