transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 10.12.2016 06:16:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zaubern im Physikunterricht?! - Motivation oder Spielerei?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Zaubern im Physikunterricht?! - Motivation oder Spielerei?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2002 20:51:15

Es gibt wenige Schüler, denen der Physikunterricht Spass macht. Es sei zu langweilig, zu wenige Experimente, es interessiere nicht. Das sind die Antworten, die ich bekommen habe!
Einerseits weigere ich mich den Pausenclown zu spielen, denn Schüler sollten sich nicht bedienen lassen in der Schule, sonden selbst tätig werden; andererseits suche ich low-budget-Motivationsmöglichkeiten, die wirken. Da bin ich über ein Material von Klett gestolpert: "Physikalische Zaubertricks". Hat irgendjemand da draussen Erfahrungen mit Zaubereien im Physikunterricht?


Alternative: Freihandexperimenteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2002 20:19:30

Mit Zaubertricks habe ich keine Erfahrung; allederings kann man selbst einige Freihand-Experimente durchaus auch als Zaubertricks bezeichnen... - die Bezeichnung ist einfach nicht klar, eine richtige Abgrenzung existiert meiner Meinung nach nicht. - und jedenfalls: Freihand-Experimente sind durchaus sinnvoll. Und wenn's sich anbietet, kann man die auch als Zaubertrick verkaufen...


Quellen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2002 22:19:15

Hallo Thomas,

woher stammen deine Freihandversuche? Ich hab aus der Reihe "Physikalische Schulversuche" solch einen Band.


Quellenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2002 04:32:41 geändert: 09.10.2002 04:43:37

Hallo kerne,
erstmal findet man hier einige Versuche:
http://www.kopfball-online.de
http://www.physikforkids.de/
http://www.physik.uni-kassel.de/did/gs/
(die letzten beiden zwar für die Grundschule; aber beispielsweise für den Anfangsunterricht durchaus zu gebrauchen)
soweit die www-Quellen - fehlen aber wahrscheinlich noch ziemlich viele...
Bücher gibt's auch dazu: Press, Hans-Jürgen: Spiel das Wissen schafft. Ravensburger (ISBN: 3-473-35472-4)
Erstaunliche Experimente: Spielerisch Wissen entdecken. Bechtermünz (ISBN: 3-86047-493-6)
Zeier: Physikalische Freihandversuche. Aulis (ISBN: 3-7614-0788-2)
Wittmann: Trickkiste
...
gibt noch 'ne Menge mehr, aber irgendwann ist nichts Neues mehr dabei.
Viel Freude
thomas


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2002 04:42:07

... und hier gibt's 'ne CD mit 'ner ganzen Menge an Experminenten - lohnt wirklich...: sind prima aufbereitet, funktionieren (jedenfalls die, die ich bisher probiert hab')...
http://home.t-online.de/home/320059914833-0001/Physik/physik.htm


2 Ergänzungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2002 22:44:59 geändert: 12.10.2002 22:47:12

Physikalisches Spielzeug und Freihandversuche (Artikel/Aufsätze):
http://www.uni-muenster.de/Physik/DP/lit/spielzeug.html
Umfangreiche Sammlung an Freihandversuchen:
http://www.kfunigraz.ac.at/expwww/physicbox/exp/exp.html
-
Würde mich ja dann doch mal interessieren: Fand das jemand hilfreich? Oder nicht? Oder liest das vielleicht sowieso niemand...?


Interessant und hilfreichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2002 22:39:09

war`s auf jeden Fall, sonst hätt ich ja nicht alle links in meine Sammlung aufgenommen. Besonders angetan hat`s mir die CD. Vieles kannte ich schon, scheint nicht allzuviel neues zu geben.

Es liest also doch wenigstens eine in dem Forum. Aber vielleicht sind wir mit dem Fach auch allein hier ...


schadeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2002 18:26:28

"Aber vielleicht sind wir mit dem Fach auch allein hier..." - befürchte ich inzwischen auch...


nee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2002 20:05:15

so allein sind wir hier nicht, laut Mitgliedersuche jedenfalls! Vielleicht lags am Thema?!


nicht weniger schade...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2002 23:11:30

... eigentlich isses doch 'ne prima Möglichkeit für spannenden Unterricht... dachte ich... - ??


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs