transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 222 Mitglieder online 10.12.2016 15:50:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrprobe Klasse 2 Sinne Thema: Sehen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrprobe Klasse 2 Sinne Thema: Sehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julez23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2014 00:05:59

Hallo

Ich beschäftige mich gerade mit den Vorbereitungen meiner Lehrprobenstunde und bin auch glücklicherweise schon relativ weit.

Ich hänge gerade noch an den kindgerechten Formulierungen und hatte gehofft, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Inhalt der Stunde sollen "Leistungen des Auges" sein. Relativ weit gefasst, sollen die Schüler an Stationen erarbeiten, dass unser Auge uns hilft scharf zu sehen (auch sehr nah und auch sehr weit), dass wir mit einem Auge nur eingeschränkt räumlich sehen können und dass unsere Augen uns Orientierung bieten (mit geschlossenen Augen auf einem Bein stehen, fällt eher schwer).

Jetzt frage ich mich nur, wie ich am Ende die Ergebnissicherung gestalten soll, so dass auch ein Lernzuwachs klar erkennbar ist.
Natürlich tragen wir erst einmal unsere Erkenntnisse und Beobachtungen zusammen.
Wahrscheinlich werden auch einige Kinder einen Aspekt erkennen und nennen können.

Aber welche Impulse könnte ich den Schülern geben, damit sie relativ eigenständig die Schlussfolgerung der Stunde formulieren können?

Ich hatte an Hilfskärtchen an der Tafel gedacht, nach dem Motto: "Wir brauchen unsere Augen, um ..."
Bin mir aber unsicher, ob das nicht zu sehr gelenkt ist... Und vor allem, wie kommt man davon aus, auf den Aspekt der 2 Augen?

Hat jemand von euch eine Idee oder Erfahrungen, mit welchem Impuls man arbeiten könnte?

Liebe Grüße


Das mit neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2014 09:46:09

den Hilfsformulierungen finde ich doch gar nicht so schlecht. Im Hinblick auf Differenzierung musst du ohnehin den Schwächeren was anbieten.
Vielleicht könntest du auch eine Sammlung von Behauptungen anbieten, die dann bestätigt, widerlegt oder erklärt werden müssen, sodass die Kinder dabei ihr Wissen anwenden können, z.B.
Ein Auge sieht gut, 2 Augen sehen besser.
Geschlossene Augen sind nicht immer nützlich.
Weiter weiß ich gerade nicht bin ferienbedingt noch nicht so lange wach wie du
vielleicht fällt mir später noch was ein.


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2014 20:28:31

kannst Du auch die Merksätze auf Kärtchen schreiben und sie dann den einzelnen Stationen zuordnen lassen.

Aber als erstes würde ich natürlich abfragen, welche Erkenntnisse sie gewonnen haben und eben als zweites das mit dem Zuordnen.

So konnten sie erst mal eigenständig erzählen, was sie gelernt haben, mit dem zweiten Durchgang sicherst Du die Vollständigkeit und die saubere fachliche Formulierung. Des Weiteren sprichst Du dann auch den visuellen Typ an uund vorher eben den auditiven.

Wenn Du am Ende ganz viel Zeit hast, kannst Du auch kurz das Exp. wiederholen und ein drittes Mal zusammenfassen lassen.


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julez23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2014 22:38:18

schonmal für eure Rückmeldungen und Ideen :)
Das mit den Behauptungen hatte ich auch schon überlegt, bin noch auf der Suche nach einem Medium um die zu zeigen.

Die Merksätze zuordnen lassen, ist auch eine gute Idee und würde es ja tatsächlich auch nochmal visuell aufgreifen, an diesen Lerntyp hatte ich gar nicht gedacht :)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs