transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 298 Mitglieder online 07.12.2016 13:42:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ergebnissicherung Stationenarbeit Lehrprobenstunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ergebnissicherung Stationenarbeit Lehrprobenstundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mannequin86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2014 18:42:45

Hallo ihr,

ich habe eine Frage bezüglich der Unterrichtsplanung meiner Lehrprobenstunde und hoffe auf Hilfe.

In meiner Geschichtestunde zum Thema Jungsteinzeit (Klasse 6, WRS) steige ich mit der Wiederholung von typischen Altsteinzeitmerkmalen ein, habe diese dann auch an der Tafel auf Stichwortkarten hängen.
Dann erarbeiten die Schüler Merkmale der Jungsteinzeit an Stationen. Es gibt Pflicht- und Wahlstationen. Da die Stationen allerdings in den folgenden Stunden weitergeführt werden soll, bin ich jetzt unsicher was die Ergebnissicherung bzw. den Schluss der Stunde betrifft. An den einzelnen Stationen erarbeiten die Schüler bestimmte Aufgaben und kontrollieren diese auch mithilfe von Lösungsblättern (also eigentlich Ergebnissicherung). Wenn wir aber die Stationenarbeit in dieser Lehrprobenstunde beenden, brauche ich ja noch einen Abschluss. Die Schüler haben dann ja aber unterschiedliche Stationen bearbeitet und es ist nicht jeder auf dem gleichen Stand, da es eben in den nächsten Stunden damit weitergeht.
Wenn ich also am Schluss eine gemeinsame Ergebnissicherung mache, greift das für einzelne Schüler vor. Ist das sinnvoll?
Wenn ich allerdings keinen gemeinsamen Abschluss habe, kommt das sicherlich nicht gut an?!
Was meint ihr dazu? Irgendwelche Ideen?
Reflexion der Stationenarbeit an sich, ist auf jeden Fall geplant, aber was mach ich auf inhaltlicher Ebene?

Danke schon mal!!!


Vier Ecken Reflexion?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2014 19:19:58

Kennst du die Methode der „Vier Ecken Reflexion“? Du müsstest dir für jede Ecke einen Satzanfang aussuchen, der so allgemein ist, dass jeder etwas sagen könnte. Beispiel:

1. Heute habe ich gelernt, dass …
2. Besonders interessant fand ich …, weil
3. Fragen habe ich noch zu …

So suchst du dir vier Satzanfänge, schreibst sie auf farbiges Papier und laminierst diese, falls du diese Art der Reflexion später nochmals aufgreifen möchtest.

Nach deiner Aufräumphase bzw. Beenden der Stationenarbeit, legst du in jede Ecke einen dieser Satzanfänge und lässt sich die Schüler schweigend zuordnen. (Ich zähle immer mit meinen Händen von 10 rückwärts, dann müssen sich meine Grundschüler zu einer Ecke zugeordnet haben. Gibt sicher auch hier andere Möglichkeiten.)

Dann lässt du den ersten aus einer Ecke etwas sagen, fragst evtl. nach. Je nachdem wie viel Zeit du hast (Ich plane immer ca. 5 – 7 Minuten ein), kannst du bis zu 3 Schüler aus jeder Ecke etwas erzählen lassen. Werden bestimmte Ecken nicht genutzt, hast du eben mehr Zeit für die anderen. Du kannst auch hier die Meldekette nutzen, dann hast du noch mehr Schüleraktivität.

Falls noch etwas unklar ist, frage nach. Ich kann auch nochmals überlegen, welche Satzanfänge vielleicht geeignet wären.
Viel Erfolg


Danke! neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2014 20:32:33


Diese Vier-Ecken-Reflexion werde ich morgen in meiner 8.-Klass-Physikstunde mal ausprobieren. Das war genau, was mir noch gefehlt hat!
Vielen Dank!


Danke auch von mir!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oho Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2014 21:21:15

Das ist sicher nicht nur nach einer Stationenarbeit ein guter Stundenabschluss. Werde es mal ausprobieren!
Aber was ist eine Meldekette?
Gruß von oho


Meldeketteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2014 07:54:26

Bei einer Meldekette sollen sich die Schüler nacheinander gegenseitig
aufrufen und dabei nur diejenigen Mitschüler auffordern, die sich per
Handzeichen zuvor gemeldet haben.



Meldeketteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2014 17:14:36

und der guten Durchmischung wegen nimmt immer ein Junge ein Mädchen dran und umgekehrt


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oho Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2014 20:40:43

Das mache ich auch, wusste nur nicht, dass es Meldekette heißt.
Viele Grüße von oho


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mannequin86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2014 15:24:45

Vielen Dank, das hat mir sehr geholfen!!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs