transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 03.12.2016 06:02:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Isch geh Schulhof"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Ines so ist esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2014 19:22:21

Entweder man lacht sich tot oder man fällt in eine tiefe Depression.

Ich hatte kurz vor dem Buch jahrelang an einer Brennpunktschule gearbeitet und konnte mir das alles lebhaft vorstellen.

Leider werden solche Bücher nicht zum Anlass genommen, um sich gemeinsam gegen die Zustände zu wehren, sondern man versucht die Loyalität des Schreibers anzuzweifeln, so ist der in der Verteidigerposition und man diskutiert nicht über die Zustände. Wir hatten dazu auch schon ein Forum. Wenn Du magst, kannst Du mal lesen.

http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=3125&topic_id=29545


Vorbereitungsdienstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2014 07:00:46

Und vorallem was genau ist das oft erwähnte Referendariat nun wirklich?

Wer als Beamter im Staatsdienst oder bei kommunalen Stellen arbeiten möchte, muss seine Befähigung und Eignung nachweisen. Dies geschieht während des Vorbereitungsdienstes als Beamter auf Zeit und endet mit einer Staatsexamensprüfung sowie der evtuellen Übernahme in den (Probe-)dienst als Beamter auf Widerruf oder als Angestellter in der sechsmonatigen Probezeit.
Wer den Vorbereitungsdienst für den höheren Dienst absolviert, trägt die Dienstbezeichnung Referendar, der Vorbereitungsdienst auf den höheren Dienst (Ratslaufbahn) wird somit auch Referendatiat genannt. Wer den Vorbereitungsdienst für den gehobenen Dienst (Inspektorenlaufbahn) absolviert, wird als Anwärter bezeichnet. Der Vorbereitungsdienst auf eine Laufbahn im gehobenen Dienst hat keine eigenständige Bezeichnung und wird deshalb häufig als Referendariat bezeichnet. Dies allerdings nur bei Lehrern, nicht aber im gehobenen Dienst anderer Dienststellen wie der Polizei, der Finanzverwaltung etc.


vermutlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2014 12:52:31

hatte der Autor des Buches nicht so genau über die Bezeichnung nachgedacht oder sie genau verwendet. Er meinte die LuL, die ihren 1,5-jährigen Vorbereitungsdienst machen, also ihr 2. Staatsexamen.

Aber trotzdem danke für die genaue Begriffsklärung.


@Inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2014 13:19:51

Und hier die österreichische Variante:
http://de.wikipedia.org/wiki/Unterrichtspraktikant

Der umgangssprachliche Ausdruck 'Beiwagerl' gefällt mir ganz besonders


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2014 15:27:06

für eure Hilfe.
Ja, das Beiwagerl gabs/gibt es tatsächlich und leitet sich von dem Begriff Beiwagen (bei Motorrädern) ab.

So ist es auch gedacht gewesen, dass der Praktikant niemals alleine im Unterricht steht. Doch es steht zu befürchten, dass dem nicht mehr so ist. Genügend junge Leute werden einfach in die Klasse gestellt, frei nach dem Motte- Na dann seht mal zu, das ihr das hinbekommt.


@inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2014 16:43:39

Praktikanten - also Studioerende dürfen im Unterricht hospitieren und ggf. mit Erlaubnis der unterrichtenden Lehrkraft und Absprache mit ihr - kurze Unterrichtsfrequenzen angeleitet abhalten.

Im Vorbereitungsdienst, der bei uns in NRW 18 Monate dauert, hat der Referendar/Anwärter ein Deputat von 12 Wochenstunden an der Ausbildungsschule und 4,5 Stunden je Woche "Seminar" am Zentrum für schulpraaktische Lehrerausbildung. In den ersten drei Monaten haben die Referendare/Anwärter 12 WS angeleiteten Unterricht, ab dem 4. Ausbildungsmonat haben sie 9 WS bedarfsdeckenden Unterricht (bdU), 2 WS angeleiteten Unterricht und 1 WS für Hospitationen. Das bleibt so bis zum Ende des 15. Monats. In den restlichen drei Monaten hat ein Referendar/Anwärter keinen bdU mehr und macht eigentlich "nur" angeleiteten Unterricht und bereitet sich auf seine unterrichtspraktischen Prüfungen (UPP) vor. De facto stellen die Referendare/Anwärter in dieser Zeit eine geeignete Vertretungsreserve dar, solange nicht mehr als 14 WS anfallen. Denn ab der 3. Vertretungsstunde über das Deputat von 12 WS hinaus, können sie die Vertretungen als Mehrarbeit abrechnen. Nur dann fragt die Seminarleitung bei der Schulleitung nach - und das will ja auch keiner


@ veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schneckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2014 18:18:31



... die Bezirksregierung wurde im Jahre 2000 beerdigt und heißt in RLP seitdem ADD (Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion).


Bez.-Reg.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2014 21:59:05

Eine Bez.-Reg. ist eine Landesmittelbehörde, sie vertritt die Landesregierung als oberster Landesbehörde in der Region.
Die Landesmittelbehörden passen eigentlich nicht so richtig in die dreistufige, staatliche VERWALTUNGSHIERARCHIE, da es mehrere parallel neben einander gibt.

oberste Verwaltungsebene ==> Ministerien
obere Verw.-Ebene ==> Landesoberbehörden
untere Verw.- Ebene ==> Landesbehörden

Die ADD in RlP ist eine typische Landesbehörde mit Querschnittsaufgaben - also für alles und nichts zuständig.

In Nds. gibt es das Landesoberschulamt und darunter die regionalen Schulämter. In NRW liegt die staatlich Aufsicht über die Schulen bei den Bezirksregierungen in der Abteilung 4.


@inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2014 22:27:55 geändert: 19.05.2014 22:28:43

2.Teil:

"Bin isch Freak, oda was!?"

franzy


So - ich habe fertigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2014 17:46:22 geändert: 24.05.2014 20:14:17

mit die Buche - und bin vom raschen Ende dieser Lehrerkarriere doch etwas verdutzt.

Ich nehme an, dass dies schon an anderer Stelle durchbesprochen wurde, doch irgendwie hat mich der Schluss des Buches etwas ratlos zurückgelassen.

Der Protagonist hat doch eine Beziehung zu diesen Kindern aufgebaut und doch reagierte er spürbar erleichtert auf die Nichtverlängerung seines Vertrages. Das kam etwas unglaubwürdig rüber.....und hat einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen, selbst wenn er seine Einstellung am Ende begründet.

Naja vielleicht bin ich meinem Beruf gegenüber zu emotional und auch wenn ich manchmal alles hinwerfen will, bin ich doch sosehr mit dem Lehrersein verbandelt, dass mir keine objektive Einstellung mehr möglich ist und ich daher zu kritisch bin, wenn sich einer dann einfach so verabschiedet.

Auf jeden Fall danke an euch alle, für eure sprachliche und erklärende Unterstützung - sie hat mir sehr gehelftet. °^°

Isch geh jetzt Gemüsebeet...Unkraut zupfen.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs