transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 58 Mitglieder online 09.12.2016 22:49:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erfahrungen mit Alternativen zum Lehrerjob"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erfahrungen mit Alternativen zum Lehrerjobneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coachfaller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2014 15:05:45

So, nach 5 Jahren Unetrrichten nach dem Referendariat und inklusive einer Lebenszeitverbeamtung habe ich schon bald meine unzufriedenheit mit dem System Schule gemerkt. Versteht mich nicht falsch, es ging nie um die Schüler oder das Unterrichten, sondern um Dinge wie Ausbremsen im Engagement oder Steine in den Weg legen durch Schulleitung. Deshalb habe ich den Job an den Nagel gehängt und arbeite jetzt seid fast 1 Jahr für eine Firma einem Software-Projekt fürs KM. Ich bereue nichts bis jetzt. Gibt es denn hier noch andere die den Schritt zu einer Alternative gewagt haben und etwas gefunden haben. Oder Leute die noch Alternativen suchen?


Es gibtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2014 20:24:01 geändert: 27.05.2014 20:28:59

immer mal wieder User, die hier nach einer Alternative suchen, weil sie aus den unterschiedlichsten Gründen den Schuldienst verlassen wollen.

Es gibt Leute, die jetzt in Verlagen arbeiten, Lehrer beim Zirkus geworden sind, oder auch ganz aus der Materie verschwunden sind.

Leider wurden diese Foren nicht alle in der dafür vorgesehenen Rubrik (in der du ja auch gepostet hast) angelegt, so dass es jetzt schwierig wird, diese Anfragen zu finden. Auch die Suchfunktion hilft nicht viel weiter, denn mit welchen Stichwörtern will man da suchen?

Hier sind ein paar davon, aber auch schon älter:
http://www.4teachers.de/?action=show&id=669625


Ich bin...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2014 21:10:02

... auch immer mal wieder am Grübeln, ob, wenn ja wo und überhaupt... Aber zu einer Entscheidung bin ich noch nicht gekommen. Macht ja eigentlich Spaß, aber die Voraussetzungen stimmen irgendwie nicht, finde ich. Ich merke nur immer wieder von Zeit zu Zeit: Ich gehe kaputt, wenn ich so weitermache wie bislang. Ist vielleicht das Los eines perfektionistisch veranlagten, ledigen "Jung"lehrers, der sich aus idealistischen Bestrebungen heraus auch noch jede Menge Ehrenämter um das Gebiet der Pädagogik herum aufgehalst hat


Neneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2014 07:03:50

auch "alte Hasen" sind betroffen.
Und sie gehen genau so kaputt wie die Jungen (und aus den selben Gründen).
Ich für meinen Teil habe über 4teachers einen kleinen Ausweg gefunden: Ein Verlag hat mich hier angesprochen und jetzt publiziere ich mehr oder weniger häufig. Leben kann ich davon allerdings nicht, aber mit Altersermäßigung, Sport-AG und ähnlichem komme ich auf 20 Wochenstunden und die sind auszuhalten, wenn man sich dem bürokratischen Quatsch weitgehend verweigert bzw. bei neuen Vorgaben nachweist, dass man das doch längst macht (kreative Dokumentation!).
"Mundus vult decipi, ergo decipiatur."

rfalio


Möglicherweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2014 10:28:56

wird es bald so kommen wie mit den 17.000 fehlenden Ärzten, obwohl eine Schwemme ausgebildet wird.
Bereits viele junge LuL krebsen auf dem Zahnfleisch. Leider sind auch die Berufsverbände derart politisiert, dass tatsächlich zu viele aussteigen.
Ich überlege ebenfalls, wenn auch aus weiteren Gründen vorzeitig aufzuhören, seit mir ein Schüler einen Stuhl von hinten in die Beine gedroschen hat. Ist mir egal, ob er mich gemeint hat - es ist unzumutbar mit diesen Gewaltausbrüchen, wie ich sie in den letzten zwei Jahren erlebe, sinnvoll Dienst zu tun.


Ich arbeite auch am Ausstieg...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rabchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2014 10:35:07

...

Hallo!
Ich habe jetzt seit dem Ref auch gerade die 5 Jahre voll, allerdings ohne den Luxus einer Verbeamtung (blöde Fächerkombi) und mit mittlerweile X-Zeitverträgen. In den fünf Jahren habe ich insgesamt an 7 Schulen gearbeitet, teilweise eben 8 Stunden hier, 16 da usw.
Zum Glück musste ich nie weiter als 30km fahren, aber jedes Mal neue Kollegen, neue Schüler, andere Art der Arbeitsweise an der Schule, wenn man dann wieder geht das "Drama", das den Schülern klar zu machen, die gut mit einem klar kamen, usw. - ich bin es einfach leid!!!
Derzeit mache ich eine privat bezahlte Weiterbildung und schaue, ob ich mich damit selbstständig mache!



Ausstieg hätte ich auch gern, aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.06.2014 19:18:12

aus gesundheitlichen Gründen.
Leider gibt es an der Schule, die ich ja durchaus mag, kaum Jobs, die einem einige Stunden Unterricht ersparen könnten. Das würde mir schon helfen.
In einem ruhigeren Job würde ich vermutlich länger durchhalten.
Solch einen suche ich aber noch - vielleicht wenigstens für eine längere Zeit.
Ich arbeite dran.


Also wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coachfaller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.06.2014 08:10:18

jemand mit technischem Interesse noch eine Alternative sucht, meine Firma in der ich jetzt gelandet bin sucht noch ehemalige Lehrer mit Einblick ins Schulsystem für Beratungen zur Erstellung von Schulsoftware. Einfach mal bei mir melden, helfe gerne weiter.


Stellenangebotneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coachfaller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2014 12:02:28

Wie schonmal angekündigt, wenn noch jemand eine Alternative sucht und intresse hat darf er sich gerne melden.

http://stellenanzeige.monster.de/Berater-Fachspezialist-m-w-im-Zukunftsthema-Schule-und-Bildung-Job-Karlsruhe-Mainz-Stuttgart-Deutschland-127345744.aspx


klick!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2014 12:36:10



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs