transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 08.12.2016 03:43:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstellungspraxis in Sachsen-Anhalt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einstellungspraxis in Sachsen-Anhaltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: biggi81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2014 13:08:07

Geht es nur mir so oder ist die Art und Weise der
Einstellung in den Schuldienst von Sachsen-Anhalt
einfach nur nervtötend. Ich sitze hier und warte auf
einen positiven Bescheid, der vielleicht nicht kommt,
weil ich nicht genau die gewünschte Fächerkombination
habe. Na klar würde ich auch weite Wege auf mich nehmen
für einen sicheren Job (Mach ich ja jetzt schon: ich
habe zwei kleine Kinder und fahre jeden Tag 50 km und 50
wieder zurück für eine Teilzeitstelle). Allerdings wurde
ja netterweise gleich angekündigt, dass auf lange Sicht
kaum Chancen auf Versetzung an eine nähere Schule
bestehen. Bin ich in dieser Runde nicht dabei, heißt es
wieder ein halbes (wahrscheinlich sogar ein) Jahr
warten, auch wenn in der Schule nebenan gerade drei
Lehrer krankheitsbedingt ausfallen und der Unterricht
nicht abgesichert werden kann. Also, ich versteh`s
nicht. Vor allem, weil es auch anders geht: Meine
Bekannte aus Brandenburg geht zur Schule ihrer Wahl,
stellt sich vor, bekommt den Job und zwar sofort, nicht
erst zu irgendeinem festgelegten Termin von ihrendeiner
zentralen Stelle ausgewählt.
Ich lebe gern hier in Sachsen-Anhalt und möchte ungern
woanders hin, aber die Einstellungspolitik lässt mir
bald kaum eine andere Wahl ...


Auch das gibt`sneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: carlchen08 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2014 14:38:47

Ich lebe und arbeite auch in Sachsen-Anhalt, allerdings an einer Privatschule. Ich hatte diese Woche einen Anruf, ob ich Arbeit habe und ob ich Interesse an einer befristeten Stelle bis Schuljahresende hätte... Eben weil an Schulen Lehrer lange ausfallen oder in den Ruhestand gehen... Es wäre weit weg gewesen und dann befristet bis Schuljahresende!
Da könnten sie doch die Lücken auch gleich füllen oder Bewerber nehmen, die jetzt im Auswahlverfahren sind. Naja, für mich war es dann nicht interessant.
Die Brandenburger Variante würde mir auch besser gefallen!


was duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2014 15:41:31

da schilderst, ist eigentlich die ganz normale Einstellungspraxis in allen Bundesländern - zumindest habe ich bis auf Ausnahmen bisher noch nie etwas anderes gehört. Diese Ausnahmen betreffen meist Kollegen mit mehrfachen Mangelfach-Kombinationen, doch auch bei denen gehört immer noch eine Portion Glück dazu.

Und selbst wenn du dann deine Planstelle hast, bist du weiterhin der Willkür ausgeliefert. Bei uns ist es schon mehrfach vorgekommen (bei mir selbst auch), dass du dann monatelang erst einmal kein Gehalt bekommst, bis die Behörde deine Existenz zur Kenntnis nehmen will. Ich hab immerhin dann nach 6 Wochen mal eine Abschlagszahlung bekommen, nachdem mein SL enorm Druck gemacht hatte, eine Kollegin musste dagegen ganze 3 Monate auf ihren ersten Euro warten...

Insofern: Halt die Ohren steif und viel Glück!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs