transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 586 Mitglieder online 06.12.2016 21:11:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erste Unterrichtsstunde "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erste Unterrichtsstunde neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fl-ki-94 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2014 17:34:43

Hallo zusammen,
ich studiere im 2. Semester Grundschullehramt und brauche
ein paar Anregungen für meine allererste Unterrichtstunde.
Ich habe nämlich keine Ahnung was ich machen soll.
Es ist eine 3/4 Klasse und das Thema ist die "Opferung
Isaaks". Laut Lehrplan gehört das zum Gesamtkontext "Ein
Mensch vertraut sich Gottes Fürsorge an".
Vielen Dank :)


ich fange mal an zu fragen:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2014 23:06:29 geändert: 11.06.2014 23:06:49

Zunächst einmal:

Geht es um eine fiktive Stunde oder eine wirkliche Lerngruppe?

Ist das Thema in einen Rahmen eingebunden (mehrere Stunden vorweg, danach) oder hast du freie Hand?

Palim


Vielleicht versuchst Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2014 23:25:11

ähnlich wie bei der Kartenabfrage,

Dir erst mal die Inhalte, die in der Stunde behandelt werden sollen auf Karten zu schreiben.
Anschließend verschaffst Du Dir einen Überblick, welche Materialien Du zu diesem Thema hast und wie Du sie verwenden könntest.
Schau mal in einer Methodendatenbank (hier gibt es auch eine, vielleicht ist mal jemand so nett und stellt den Link hier rein), welche Methode geeignet ist.

Hast Du schon mal unter Arbeitsmaterialien geschaut, ob es hier so etwas gibt?

Wichtig bei der Vorbereitung ist, dass Du verschiedene Tätigkeiten planst- also nicht nur zuhören und reden. Dann bleibt im Schnitt für jedes Kind 2 min zum Reden und 43 min zum Zuhören. Zusammenfassung z.B als Domino oder blaue Fragekärtchen weiße Antworten usw.



Antwortenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fl-ki-94 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2014 10:02:38

Es handelt sich um eine "richtige" Unterrichtsstunde.
Ich absolviere ein Pflichtpraktikum. In dem dazugehörigen
Seminar wurde uns nun als "Seminarprüfung" auferlegt eine
Unterrichtsstunde durchzuführen.
Die Klasse hat in den Stunden davor die Abrahamsgeschichte von
der Verheißung bis zur Geburt Isaaks behandelt.
In unserer UNI Bibliothek, welche auch Schulmaterialien hat,
habe ich leider keine Arbeitsmaterialien zu dem Thema
gefunden.


Materialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tinka-etoile Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2014 17:27:35 geändert: 12.06.2014 17:27:56

Hallo,
geeignetes Material findest du auch über entsprechende Seiten im Netz (guter Start: http://www.rpi-virtuell.net/) und bei den medienpädagogischen/religionspädagogischen Arbeitsstellen (heißen in jedem Bundesland verschieden, frag mal deine betreuende Lehrkraft, was es davon wo in eurer Gegend gibt.
Gutes Gelingen
tinka-étoie
(die allerdings gerade das Thema für eine erste Unterrichtsstunde für ziemlich ungeeignet hält, da das Gottesbild, das in dieser Episode vermittelt wird, problematisch ist und viel Erfahrung in der Vermittlung voraussetzt - aber da kannst du wohl nichts dazu und nichts daran ändern, oder?)


schwierig!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2014 18:37:04

Ich finde das Thema auch nicht geeignet für die 1. Stunde, aber das wurde sicher zugeteilt.
Auf jeden Fall hast du einen "harten Brocken" abbekommen, bei dem es nicht gerade leicht ist, den SuS in Klasse 3/4 einen Zugang dazu zu geben.

Die genannten Links:
http://www.rpi-virtuell.net/
Da kannst du im Materialpool nach Abraham und Isaak suchen und bekommst überwiegend fachwissenschaftliche Beiträge zum Hintergrund.
Es ist sicherlich sinnvoll, sich das eine oder andere anzulesen, um den Hintergrund für sich selbst zu erschließen und dann einen geeigneten Aspekt auszuwählen.
Damit würde ich beginnen.
Dann muss man anschließend überlegen, was genau man aufgreifen will und daran auch die Erzählung oder Darstellung der Geschichte orientieren.
Geht es eher um "ein Opfer bringen" - dazu habe ich kürzlich einen guten Beitrag gesehen, der darstellte, dass es früher nicht um Verzicht ging, sondern um Kontakt zwischen Gott und Mensch, deshalb auch der Rauch
oder geht es um den Gedanken "Wie weit würdest du gehen?" um davon auf das Vertrauen zu schließen, dass Abraham Gott entgegenbringt
oder...
im Lehrplan steht es unter "Ein Mensch vertraut sich Gottes Fürsorge an" ... da könnte man ans Vertrauen anknüpfen und darstellen, dass Abraham sich bedingungslos von Gott leiten lässt und selbst dieser Aufforderung nachkommen würde ...
Ein Tafeltheater wäre vorstellbar dazu, in dem in Sprechblasen festgehalten wird, was den Beteiligten durch den Kopf geht.


Unsere Methodensammlung - im Wiki als TAbelle
http://www.4teachers.de/?action=wiki&id=Methodensammlung+-+Inhalt&wikiaction=

Auch wenn ich ein Verfechter dessen bin, sich selbst einer Sache anzunehmen und nach den Zielen die Mehtode zu wählen,
finde ich es für den Anfang auch gut, in "fertigen" Materialien zu stöbern und daraus Elemente zu wählen:

Sinnvoll suchen kann man bei
http://www.reli-themen.de/, eine Seite, die andere religionspädagogische Seiten in die Suche mit einbezieht und das Angebot übersichtlich darstellt.

Gefunden habe ich nur sehr wenig:

http://www.schule-ratgeber.de/materialien/download/4905-abraham-die-opferung-des-isaak.html

http://www.4teachers.de/url/6055 (word-dokument) - man bemerke auch die kritische Reflexion,
mir gefällt aber der Gedanke des Bundes zwischen Gott und den Menschen

Palim


Vielen Dank :)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fl-ki-94 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2014 20:03:47 geändert: 12.06.2014 22:04:01

Vielen lieben Dank für die zahlreichen Tipps und Hilfen.
Genau, es geht um das bedingungslose Vertrauen auf Gott.
Gruß fl-ki-94


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs