transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 252 Mitglieder online 06.12.2016 22:58:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bayern: Ein Hoch auf den Frontalunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bayern: Ein Hoch auf den Frontalunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2014 17:51:32 geändert: 24.06.2014 18:11:39

Fast jeder, der in Bayern schulpflichtige Kinder hat, kennt die Zeitschrift "Schule&Wir". Gezwungenermaßen - denn die Kinder bringen das Heft, das vom bayerischen Kultusministerium herausgegeben wird, regelmäßig aus der Schule mit nach Hause. Man ist dagegen wehrlos, weil es für Kinderschulranzen leider keine Bitte-keine-Werbung-Einwerfen-Aufkleber gibt wie für den Briefkasten. Besonders ärgerlich ist das bei der aktuellen Ausgabe, in der es um die "Zehn populärsten Irrtümer der Pädagogik" geht.

http://www.sueddeutsche.de/bayern/broschuere-des-kultusministeriums-ein-hoch-auf-den-frontalunterricht-1.2012040

Und um diesen Artikel geht es:
Die zehn populärsten Irrtümer der Pädagogik

http://www.km.bayern.de/epaper/SUW%202014-I/index.html#4/z
Links an der Seite den Artikel anklicken



Schönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2014 18:58:10

dass es endlich zugegeben wird


Frontalunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2014 19:16:20 geändert: 25.06.2014 22:34:16

Na ja, ich kann u.a. dem Teil mit dem Frontalunterricht schon auch
zustimmen. In manchen Situationen ist er durchaus überlegen. Ich glaube,
dass man nicht pauschal eine Unterrichtsform bevorzugen oder ablehnen
kann, letztlich hängt es immer von der Klasse und der Kompetenz der
Lehrkraft ab. Und ja: nicht alle Kinder lernen in den sog. offenen Formen
besser. Wie immer, auf die Mischung und die Dosis kommt es an.


Genau Strandhausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2014 20:32:15

und deshalb sollte man sich nicht undifferenziert auf diesem Niveau äußern- schon gar nicht wenn man sich als Kenner oder Mitgestalter der Szene fühlt.


rechts-links-bashingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2014 16:43:22

zwischen Süddeutsche und der Broschüre geht es um nix als klassisches CSU-SPD-Gezänk.

Die Referendare müssen den didaktischen Moden folgen, wie es der Fachleiter will.
Sobald sie dann keine Zeit für ausführliche Vorbereitung mehr haben, machen eh' alle Frontalunterricht, weil der auch mit geringer Vorbereitungszeit funktioniert, oder Arbeitsblätter-Ausfüllen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs