transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 332 Mitglieder online 05.12.2016 11:35:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer kann jeder... :-("

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Lehrer kann jeder... :-(neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2014 18:49:40

Lehrer werden ohne Ausbildung? In Berlin kein Problem: Der Pädagogenmangel in der Hauptstadt ist so groß, dass Quereinsteiger ohne Fortbildung auf Schulklassen losgelassen werden. Kurse gibt's später.


http://www.4teachers.de/url/6078


lehrer kann jederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2014 19:15:33

ja


Hää???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2014 21:50:27

Rund 4500 Euro im Monat erhalten die Quereinsteiger nach ihrem Vorbereitungsdienst, ebenso viel wie gründlich ausgebildete Pädagogen.
Ich weiß ja nicht, was ihr so verdient, aber auf das Gehalt komme ich nicht!!
angel die überlegt, ob sie irgendwann vergessen hat, mit dem LBV zu reden...


peanutsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2014 21:55:42

... E13 - pay peanuts, get monkeys ...

Kannst Du brutto von netto unterscheiden?


Ich kannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2014 15:57:19

das, aber auf das Gehalt komm ich nicht.
Diese Meldung schielt wohl auf ein Wahlvolk.


Berlinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2014 17:05:07

... weil keiner hin will, gibt es E13 Entdstufe evtl. mit Zulagen ...

4,5 kEUR sind brutto nun auch nicht so wahnsinnig viel - also knapp über'm Existenzminimum


über das Gehalt zu diskutieren, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2014 18:29:51

wenn es um das Lehren von Kindern ohne Vorbildung geht, finde ich grotesk. Ich würde das auch zum doppelten Gehalt nicht machen. Und wer es tut, wäre mir erst mal verdächtig. Aber die Politk der Berliner ist nicht nur in dieser Hinsicht absurd. Ich wollt', unsere Hauptstadt wäre wieder Bonn ...


Prostututionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2014 19:57:39

Ist das älteste Gewerbe der Welt; Seiteneinstieg ist so etwas wie akademische Prostitution. Du nimmst Knete, um die Kinder (mit unnützem Wissen) zu beglücken ...

Wenn Unterrichtsstunden mit einem mentalen, kognitiven coitus interruptus enden, so what


bin da kein profi der das wirklich beurteilen kannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.07.2014 11:58:28

- da ich die situation in berlin nicht kenne.
Aber eines kann ich behaupten - es gibt viele lehrer mit ganz toller ausbildung und keinem funken ahnung was sie in einer klasse tun sollen!

Also warum kann man nicht quereinsteigern, die vielleicht voll motiviert sind, eine chance geben?

Was wäre denn die andere variante - vielleicht der österreichische weg - man stellt studenten in die klassen, oft aus den frühen semestern und lässt die mal machen. Ob da die qualität des unterrichts im zentralen blickpunkt der entscheidung gestanden hat wage ich nun auch zu bezweifeln.

Aber seis drum....was wäre eine rasch umsetzbare lösung zum lehrermangel? - abgesehen von all den langfristigen strukturmaßnahmen - denn offenbar brennt der hut jetzt schon.

lg ines


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.07.2014 12:47:29 geändert: 11.07.2014 12:49:12

Mich stört bei diesen ganzen Notlösungen einfach die Tatsache, dass dadurch der Beruf des Lehrers total abgewertet wird.

Warum so ein langes und teures Lehrerstudium – wenn auch der Nächstbeste von der Straße eingestellt werden kann? Diese Einstellung untergräbt den Ruf und die Leistung von ausgebildeten Lehrern und bestätigt das schlechte Image: Wer nichts wird, wird Lehrer, das kann jeder.

Schüler sind ja nicht plötzlich so einfach da, die brauchen ja ein paar Jährchen, um heranzuwachsen, bis zum Erreichen der SEK I doch immerhin 10 Jahre. Wenn die Regierung es nicht schafft, vorausschauend zu planen und mit diesen Aktionen Augenwischerei betreibt und studierten Lehrern in den Rücken fällt, schadet sie einem ganzen Berufsstand und muss sich nicht wundern, wenn es keinen Nachwuchs gibt bzw. der Beruf nie sein schlechtes Image verliert.


 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs