transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 11.12.2016 03:34:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Vorbild und SOG-Wirkung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Gratuliere Sulaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2014 18:26:25 geändert: 23.07.2014 22:13:16

nach 1:23 habe ich bereits aufgegeben.

Als ich das las, dachte ich an Gehirnwäsche einer Sekte.

Dann das Video von Klexel. Erst einmal musste man Werbung ertragen. Bei der Eingangsmusik dachte ich wieder oh spirituelle Einstimmung. Was dann kam, spühte nur so von Enthusiasmus und Begeisterung. Ich bin glatt mitgerissen.- oder klang es doch eher wie Gehirnwäsche?

Was man so alles an den Haaren herbeiziehen kann. Darauf muss man erst mal kommen.


der Mannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2014 20:15:40

will etwas verkaufen - nichts weiter.


Jepneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2014 20:51:37

und wo er so schön die Begrifflichkeiten voneinander ableitete, da fiel mir gleich der hier dazu ein:
"Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung!"


Wortherkunft "lehren"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2014 21:40:36

Jetzt konnte ich es doch nicht lassen:

gefunden auf "wissen.de":

lehren geht über mhd. leren, ahd. leren auf germ. *lais–eja– „lehren“ zurück; das Wort ist ein Kausativum zu germ. *lais, das sich in got. lais „ich weiß“ widerspiegelt; die Ausgangsbedeutung ist „wissend machen“; die Rückbildung Lehre geht auf mhd. lere, ahd. lera zurück und bedeutet von Anfang an „Unterricht, Bildung“; die Personenbezeichnung Lehrer ist daran anschließend „jemand, der unterrichtet“.

Auf wiktionary.org findet sich auch die angebliche Verwandtschaft mit "laisti" - Fährte, die Neffe verwendet, dies ist jedoch nicht belegt und wikipedia moniert die fehlenden Quellen.

Meiner Meinung nach verwendet er hier einen unzulässigen Zirkelschluss. "Lehren" kommt von "lais", "laisti" kommt auch von "lais", also muss "lehren" und "laisti" ein- und dasselbe sein. Analog wäre ein Affe ein Elefant, denn beides sind Säugetiere.

Gibt's Profi-Etymologen unter uns?

@janne: Deine Begründung ist natürlich ebenso unschlagbar


und sie stammtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2014 22:52:19

von keinem Geringeren als Dieter Hildebrandt


Erschreckend neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2014 23:22:18

Ist doch nicht die Tatsache, dass er solche Dinge von sich gibt und auf
verschiedenen Wegen publiziert. Viel schlimmer ist, dass es offenbar
Personen gibt, die diesen Mist glauben.


Nee janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 00:28:27 geändert: 23.07.2014 00:30:05

Da verwechselst Du was.

Bildung kommt von Bild-Zeitung

Dann passt auch Deine Begründung

Frag mal die Werbung


4t-Gedankenpolizei?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 07:12:07 geändert: 23.07.2014 07:12:47

Ich war längere Zeit nicht hier, weil mein Post gelöscht wurde und daher nicht unter "meine Foren" für mich verfügbar.

Der Start ist für einen intelligenten Menschen nur als Scherz oder als Unfug zu sehen.

Foreneröffner mit sinnfernen Beiträgen gibt´s hier nämlich nicht!!!

Oder etwa doch?


sic!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 15:52:42

Man hofft, dass "Geschwurbel" sich auf den Eingang, nicht auf die bezieht, die so leicht gelöscht wurden.
leicht verschnupft


ach wattneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 16:09:27 geändert: 23.07.2014 16:22:48

highheels passen eben nicht in jedermanns didaktisches Konzept. Aber wenn einige Vertreter unseres Berufsstandes sich durch Hotpants provoziert fühlen könnten, dann versteh ich endlich warum Schule als Spaß-frei-Zone gilt.

Wenn ich mich provoziert fühle, dann sicher nicht durch Hotpants sondern eher durch Posts, wie der durch den dieser Thread initiiert worden ist. Wie anmaßend klingt denn allein die Formulierung "Ich-kann-Schule"? Die impliziert doch bereits, dass alle anderen lediglich 'nen Kopp haben, damit es nicht in den Hals reinregnet

Ich habe doch nichts dagegen, dass die Berufsauffassung jedes Mitglieds (wie ist eigentlich die korrekte weibliche Form?) der 4teachers-Community von der der anderen unterscheidet. Natürlich empfinden es viele als Provokation, wenn ich schon 'mal sage, dass es ein Job wie jeder andere ist - mit Vor- und Nachteilen. Aber Unterrichten ist keine Wissenschaft sondern erlenbares Handwerk. Und wie bei allen anderen Handwerkern gibt es gute und schlechte - aber der größte Teil ist in der Lage ordentliche Leistungen zu erbringen. Mehr wird eben auch nicht bezahlt. Wenn der eine oder die andere in der Lage ist, Spitzenleistungen zu erbringen, dann freut mich das für deren SuS. Wenn ich in der lage bin mir davon etwas abzugucken und mit meinen bescheidnen Möglichkeiten umzusetzen, dann iost das ein Gewinn. Die Methode heißt ja auch nicht umsonst "best-practice". Aber diese überhöhten, besserwisserischen Klugscheißereien, die einige - auch hier absondern - sind einfach nur nervend.

Und wenn ich dann, um meinem Unmut Ausdruck zu verleihen, die Druck-Metapher bewusst ins Lächerliche transferiere, dann ist das eine Form der Kritik, die einigen Leuten hier sogar zu einem Grinsen verholfen hat, die m.E. im Bereich des Erlaubten gewesen ist.


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs