transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 531 Mitglieder online 04.12.2016 13:46:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bewertungsunterschiede zwischen Texten, die am Computer getippt oder handschriftlich verfasst wurden - Dauer ca. 7 - 10 Minuten. Onlinefragebogen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Bewertungsunterschiede zwischen Texten, die am Computer getippt oder handschriftlich verfasst wurden - Dauer ca. 7 - 10 Minuten. Onlinefragebogenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: textbewertung Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 14:28:51 geändert: 26.09.2014 21:47:56

Liebe LehrerInnen, liebe Lehramtsstudierende,

vielen Dank für die bisherige Teilnahme! Die Untersuchung wurde jetzt noch bis zum 03. Oktober verlängert. Letzte Chance zum Mitmachen oder Weiterleiten ; ).

Viele Grüße

Katharina Neumann

-----------------------------------------------------

Für meine Masterarbeit "Bewertungsunterschiede zwischen Texten, die am Computer getippt oder handschriftlich verfasst wurden" werden noch dringend
Teilnehmer gesucht.

Dauer ca. 7 - 10 Minuten. Onlinefragebogen

Online wird die Computertextbedingung, parallel dazu offline die handgeschriebene Textbedingung an verschiedenen Schulen und Universitäten erhoben. Diese Befragung richtet sich an alle Lehramtsstudenten, Lehramtsreferendare und Lehrer ohne Einschränkung. Wenn der Schülertext nicht Ihr Fachgebiet oder Ihre gewohnte Schulform abdecken sollte, fahren Sie bitte dennoch fort, da ebenfalls von Interesse ist, welchen Einfluss die unterschiedliche Berufserfahrung auf die Textbewertung hat.

Unter dem folgenden Link gelangen Sie zu der Untersuchung:
http://kp.psycho.uni-duesseldorf.de/textbewertung/

Gerne können Sie auch andere Lehrer/Referendare/Lehramtstudenten auf die kurze Untersuchung aufmerksam machen.

Vielen Dank für die Teilnahme


doneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 15:50:25

allerdings eine etwas knappe Auswertung, deren Sinn sich mir nicht leicht erschließt.


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sula Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 16:05:51

sollte man sagen, dass es sich um einen Fragebogen für Grundschullehrer handelt. Ich jedenfalls habe mich ab der 2. Seite (da geht es um eine Empfehlung für die weiterführende Schule)wieder ausgeklinkt - oder war das zu früh??


Der Sinnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 20:08:42 geändert: 24.07.2014 14:51:33

erschließt sich mir auch nicht, da ja nur ein getippter Text bewertet werden sollte... Außerdem würde ich die Nacherzählung eher im Deutschunterricht machen... Und was hat die Empfehlung für die weiterführende Schule damit zu tun?



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 20:21:36

Ich emfand die Befragung auch sehr kurz. Wenig zur Fragestellung.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 20:45:33

@brittacci:
ich denke, genau das is der sinn-- lassen sich lehrer vom namen des schülers beeinflussen? das hat nix mit handschrift zu tun, ist ja auch keinerlei handschriftlicher text dabei. ich find das ganze undurchsichtig .........


Anmerkungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: textbewertung Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 21:15:37 geändert: 24.07.2014 15:21:19

Liebe Teilnehmer, vielen Dank für die bisherige Teilnahme!
Fragen und Anmerkungen gerne als PN an mich oder an die Studienleitung (siehe Link im Fragebogen), damit Teilnehmer nicht durch Anmerkungen oder Spekulationen beeinflusst werden.

Zur "nur" Computerschrift. Es gibt 2 Bedingungen. Computerschrift wird Online erhoben und die handschriftliche Bedingung wird ausgehändigt. Nochmal zur allgemeinen Information. Es können alle Lehrer / Referendare / Studenten teilnehmen. Ergebnisse werden nach Abschluss der Untersuchung in ca. 2-3 Monaten veröffentlicht. Nochmals vielen Dank für eure Teilnahme und euer Verständnis.


auweia ;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 21:31:23

Den Namen des Schülers hatte ich überhaupt nicht wahrgenommen, bevor ich den Text bewertet habe - ob das jetzt das Studienergebnis verfälscht?

Sollte es etwas anderes als der Name des Schülers sein, was hier "untersucht" wird, entzieht sich mir der Sinn dieses Fragebogens ebenfalls völlig. Um am Computer getippte Texte geht es jedenfalls definitiv nicht.


ausgefüllt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 21:43:32

aber nicht verstanden, was dieser Fragebogen bewirken soll.


???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2014 23:55:18

Die Erklärung ist doch gar keine!
Wenn ich einen Unterschied zwischen 2 Dingen feststellen soll, muss
ich doch auch 2 Dinge im Angebot haben. Gibt es denn dann parallel
dazu eine Umfrage bei anderen Teilnehmern, die dieselben Texte
handschriftlich vorgelegt kriegen? Und dann werden die
Gruppenergebnisse ausgewertet?

Kennt ihr den: Was ist der Unterschied zwischen einem Raben? Beide
Beine sind gleichlang, besonders das rechte


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs