transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 26 Mitglieder online 08.12.2016 01:17:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche Themen 6. Klasse Gym Deutsch für Nachhilfe..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Suche Themen 6. Klasse Gym Deutsch für Nachhilfe...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studentinhrge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2014 22:34:48

Hallo liebe Lehrer,

ich selber bin Lehramtsstudentin und gebe Nachhilfe. Ich betreue einen türkischstämmigen Jungen, der jetzt in die Klasse 6 des Gymnasiums kommt. Er hat riesen Schwierigkeiten mit Satzstellungen und hat wirklich kein Gefühl für die deutsche Sprache. Die Mutter will ihn aber unter allen Umständen auf dem Gym haben. (Verstehe ich auch nicht). Lange Rede kurzer Sinn, es ist mein Job ihn jetzt Fit für die 6. Klasse zu machen. Ich betreue ihn schon länger und er ist wirklich schon viel besser geworden. (Aber immernoch nicht so, dass ich ihn für das Gymnasium empfehlen würde.)

1. Frage: Was kann ich tun, um ihm effektiv das Schreiben von Aufsätzen z.B. beizubringen?....

und die wichtigere Frage: Was kommt in der 6. Klasse des Gyms überhaupt dran? Ich will ihn gezielt versuchen vorzubereiten.

LG und danke für eure Hilfe.


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2014 22:53:56 geändert: 29.07.2014 23:02:15

ist der Kernlehrplan für Deutsch / NRW
http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lehrplaene/upload/lehrplaene_download/gymnasium_g8/gym8_deutsch.pdf
Konkret ab S. 23

und:
http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lehrplaene/lehrplannavigator-s-i/gymnasium-g8/deutsch-g8/
Hier findest du auch Hinweise und Beispiele

Frage: Die Pläne sind von 2007 - gelten die noch?


Glaubst Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2014 00:18:05

dass man gute Aufsätze in einer Sprache schreiben kann, wenn man die Grammatik und die Satzstellung nur unzureichend kann?

Eine Voraussetzung für effektives Üben ist, dass man die Kinder dort abholt, wo sie jetzt sind. Ihr habt jetzt kein Druck wegen irgendwelcher anstehenden Arbeiten und Noten. Nutze doch die Zeit, das zu üben, was er nicht kann und was die anderen praktisch durch die Muttermilch aufgenommen haben- nämlich Grammatik, Wortschatz, Satzstellung. Dabei kann man auch gut Satzglieder und Wortarten wiederholen.

Hast Du mal die Mutter gefragt, ob er türkische Geschichten schreiben kann?

Ich würde auch erwarten, dass er das Erlernte zum nächsten mal übt. Was man eine Woche lang nicht wiederholt hat, hat man vergessen.


Grammatikübungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2014 07:39:10

Ich empfehle dir ebenfalls Schwerpunkte in der Grammatik zu üben.
Orientieren kannst du dich auch am DAF-Unterricht. Vielleicht habt ihr
zusätzlich die Möglichkeit zur Abwechslung online etwas zu machen, dann
bleibt er etwas motivierter. Online-Übungen findest du z.B. hier:
http://www.mein-deutschbuch.de/lernen.php?menu_id=151

Bleibt allerdings für mich die Frage, warum er lt. Mutter am GY bleiben
muss. Einige Eltern kennen scheinbar keine andere Schulformen,
manchmal schade fürs Kind!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs