transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 1 Mitglied online 03.12.2016 03:54:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Beste Art und Weise Buch zu führen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Beste Art und Weise Buch zu führen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: prapra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2014 17:50:24

Hallo,

nach meinem ersten Dienstjahr suche ich immer noch nach einer geeigneten Art und Weise Buch über mündliche Beteiligung zu führen (inkl. Hausaufgaben, Referate, etc.)

Habt ihr gute Tipps?

Besten Dank

Pra


Hallo,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: girasole173 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2014 15:32:55

wie arbeitest du denn lieber?
Handschriftlich oder am PC?

LG!


Esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2014 17:26:05

soll auch Smartphone oder Tablet möglich sein


Ich machs halt so:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2014 18:41:13

Immer, wenn ich eine mündliche Note gebe, lass ich mir das Heft zeigen und signiere mit Datum. Damit weiß ich immer, zu welchem Thema ich die Note erteilt habe.
Wenn ic ausfrage, lautet meine erste "Frage" immer: "Erzähl mir, was wir letzte Stunde durchgeommen haben".
Damit sehe ich sofort, ob das Wesentliche erfasst wurde, ob nur stur auswendiggelernt, ob kurz vor der Stunde das Heft schnell konsultiert wurde usw. Bei schüchternen Schülern kann man dann auch noch einen Schubser = Impuls geben.
Die Note kommt dann mit Datum (wichtig!) in mein Notenbuch, auf mein Tablet... Die Aufzeichnungsform ist dann unwichtig.
Die Schüler müssen ihre schriftlichen Aufzeichnungen geordnet bis mindestens zum Schuljahresende aufbewahren; wenn sie das nicht tun, selber schuld, dann können sie eben die Note nicht mehr anzweifeln. Das wird ihnen klipp und klar zu Beginn gesagt!
Erstrecken sich Unterrichtsbeobachtungen über einen längeren Zeitraum, wird das eben beim Datum eingetragen; an Hand des Klassentagebuches/Wochenplans etc. kann dann das Thema leicht nachträglich festgestellt werden.
Das müsste eigentlich gerichtsfest sein.
rfalio


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs