transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 05.12.2016 01:45:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Alternativen zum UG"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Alternativen zum UGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matthias1ernst Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2014 20:03:27

Liebe Kollegen,

Ich hab mal eine etwas draengende Englisch-fachdid. Frage:
Letztens habe ich festgestellt, dass in meinen Verlaufsplaenen (und entsprechend im Unt.)
zu oft UG auftaucht, einfach weil es so naheliegend ist (aber fuer SUS auch oede / ermuedend).
Was kann man tun, um vom "klassischen" Unt.-gespraech etwas abzuruecken?
d.h. welche Alternativen gibt es da?

Danke i.V. fuer Tipps & Tricks.
Matthias

PS: konkretes (UG-belastetes) Bsp. hier in dropbox:
dropbox.com/s/w6f3d6agkgodmxg/UVP_03-07-14_2nd-draft.doc


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2014 14:05:14 geändert: 04.09.2014 14:10:02

klick
dropbox.com/s/w6f3d6agkgodmxg/UVP_03-07-14_2nd-draft.doc

Ich hab jetzt so auf die Schnelle keine Idee, aber wie fit bist du in den unterschiedlichen Methoden?
Vielleicht findest du in unserer Methodensammlung eine heiße Idee, um mehr Schüleraktivitäten einzubauen:

http://www.4teachers.de/?action=wiki&id=Methodensammlung+-+Inhalt&wikiaction=


Umgehen von UB?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2014 23:30:28

Es geht ja bei dir ums Fach Englisch.
Warum wählst du das UG und welchen Nutzen hast du davon?

Geht es um Gespräche?
Dann kannst du Think-Pair-Share nutzen (hast du ja später eingesetzt) oder einfach Partner- und Gruppenarbeit, die Sprechmühle
oder sowas wie Placemat, wobei eben in Partner- und oder Gruppengespräch am Ende ein Ergebnis in der Mitte steht, zwischendurch aber viel gesprochen werden muss.
Möglich sind auch Diskussionen, die vorab vorbereitet werden sollten. Dabei musst du ja die Diskussion nicht selbst leiten, sondern könntest auch das als "Rolle" verteilen und selbst beobachten oder Hilfestellungen geben

Geht es um Inhalte, die du verbreiten willst?
Diese kann man als Text verteilen oder von SuS vorbereiten und vortragen lassen,
es gibt sicher auch für das Fach Englisch die Möglichkeit, z.B. in Form von Podcasts einen Hörbeitrag einzusetzen ... und ggf. hast du mediale Möglichkeiten, Filmchen einzusetzen.

Für dein Unterrichtsbeispiel:
Die Sicherung der HA könnte auch in PA erfolgen.
Du kannst die Fragen vorgeben (oder auch nicht) und die SuS bekommen kurz Zeit, sich die Unterlagen der vorherigen Std. durchzusehen und mit dem Text auf S. 103 zu beschäftigen und dabei 1-3 Fragestellungen zu beachten.

Die Überleitung würde ich gar nicht als Gespräch geben.
Du fragst Sachen, die für dich klar sind ... das wird auch schnell zum Ratespiel. Das kann man auch als Lehrerinfo geben und als Annahme hinstellen, auf der dann die weiteren Aufgaben aufbauen.

Mir fällt dann etwas ganz anderes auf:
Es gibt eine Menge Materialien in der Stunde, die bearbeitet werden sollen. Häufig schreibst du UG, dann ist es eine Erklärung oder Begleitung zu den Materialien.

Da stellt sich mir eher die Frage: Was davon können die SuS allein bearbeiten? Gäbe es die Möglichkeit, dass sie es in EA/PA erledigen und dann mit einem Muster vergleichen?
Hättest du die SuS Erarbeitung I und II und Methode I und II in Eigenregie ausführen lassen können? Oder in differenzierter Weise,
so dass am Ende alle einen Beitrag zu "MLK, Jay-Z & Obama" hätten geben können?

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs