transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 54 Mitglieder online 10.12.2016 08:20:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Die erste Woche in der Schule :-)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Die erste Woche in der Schule :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regsti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2014 19:08:48

Zunächst mal ein großes Hallo in die Runde!

Ich bin ab kommendem Montag für ein Halbjahr als Vertretungslehrerin mit
28 Wochenstunden in einer Grundschule eingesetzt. Heute habe ich erst
endgültig erfahren welcher Schule ich genau zugeteilt werde. Natürlich
gehe ich mir sie morgen direkt anschauen und werde auch versuchen mir
''Hintergrundwissen'' anzueignen. Ich weiß also noch nicht, in welcher
Klasse ich eingesetzt werde - weiß aber, dass ich alle Fächer übernehme.

Kurz zu meiner Person: Ich habe letzten Oktober mein Studium mit dem
Ersten Staatsexamen abgeschlossen, habe allerdings Lehramt Gymnasium
und nicht Lehramt Grundschule studiert. Dementsprechend aufgeregt bin
ich schon, freue mich aber auch schon mich endlich im Schulalltag
ausprobieren zu dürfen

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Habt ihr vielleicht Ideen, wie ich die
ersten Tage (unabhängig von der Klassenstufe) gestalten könnte, bis ich mir
annähernd ''gute'' Unterrichtseinheiten überlegt habe? Da ich mich bisher
gar nicht mit dem Lehrplan Grundschule ausgekannt habe und nur ein
vierwöchiges Praktikum in der GS vorweisen kann, bin ich dementsprechend
verunsichert auch alles richtig zu machen und den Kids wirklich etwas vom
Stoff vermitteln zu können. Und wie verhalte ich mich zu Beginn richtig?

Für eure Mithilfe wäre ich sehr sehr dankbar

Eure ziemlich aufgeregte und nervöse Regsti


in der Schule versuchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2014 22:55:28

Die Schule wird ja wissen, wo sie die einsetzt.
Also würde ich erst mal in Erfahrung bringen, wie dein Stundenplan aussehen wird. Bei 28 Std. kann ja einiges dabei sein.
Vielleicht erreichst du an der Schule jemanden,
außerdem ist es zumindest hier so, dass vorab zum Ende der Ferien schon erste Konferenzen stattfinden.

Wenn du dann hier guckst oder fragst, findest du sicher etwas, dass du an der Schule direkt fragst, versteht sich von selbst.

Es ist schon ein Unterschied, ob du in Klasse 1/2 oder 3/4 eingesetzt wirst,
natürlich kann man etwas zum Thema "Ferien" machen, Wiederholung und "wieder reinkommen" ist auch immer angesagt.

In der Regel gibt es dann einen Schulplan, an dem du dich orientieren kannst.

Konntest du im Vorfeld Fächer angeben oder ausschließen?

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs