transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 430 Mitglieder online 05.12.2016 22:04:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "panik franz 2. klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
schnorrbertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2014 19:32:05

Och schnorrbert!

Für das Einstellen der Materialien gibt es auf 4teachers klare Absprachen und Vorgaben.
Diese haben sich zu Beginn sehr schnell herausgestellt und bestehen seit Jahren.
Hintergrund sind vor allem urheberrechtliche Bestimmungen.

Deshalb:
- kann man nur eigenes Material einstellen
- darf man keine Texte und Bilder von anderswo einsetzen

Und deshalb ist es manchmal schwierig, Materialien, die man erstellt hat, bei 4teachers zur Verfügung zu stellen.
Und häufiger muss man das Material noch mal abändern oder anpassen, so dass es hier eingestellt werden kann. Das bedeutet zusätzliche Arbeit und ist nicht immer gern gemacht.

Die Redakteure prüfen die Materialien und schalten sie nur dann frei, wenn die Voraben eingehalten wurden.

Wenn du ein genialer Zeichner bist, könntest du mir für meine Materialien weitere Bilder erstellen und sie bei 4t zur Verfügung stellen... dann könnte ich etliches zusäztlich hochladen.

Palim


nicht flaschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schnorrbert Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2014 20:05:40

verstehene. ich würd das natürlich nru machen wenn, der kollege oben einverstanden ist und, wenn der keine lust hat selbst hochzulade wieso denn nicht? ne in dem zusmmenhang auch ich habe ichmal, durch die menüs geklickt bie mein profil gibts ja auch sone art beohnujngssystem wenn ichdas recht vestanden hab, gibts für aktivitäten punkte und letztendlich so nen doktorhut da, wär ich nämlich mit einem hohcgeladnen material schon fast dabei. daher mal die frage ob solch ein status einm irgendetwas bringt z.b. zugang zu weiteren materialien inder art wie was mir der kollege geschickt hat. hab ich nämmlich nichts zu gefundne.


sicherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2014 20:27:55

Kalr, mti emn hchogeladne nMateral komts du an ale andren auch dan.



Ich schmeiß mich weg ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivok Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2014 02:09:17 geändert: 11.09.2014 02:11:32

@schnorrbert:

Also schnorrbert, wenn du so weitermachst, erreichen deine Forenbeiträge hier noch Kultstatus: die gnadenlose Rechtschreibung, die schrägen Ideen ... bitte nicht falsch verstehen, ich meine das durchaus positiv. Ich finde es halt irgendwie witzig. Während ich ansonsten die Forenbeiträge hier meist alles andere als witzig finde ...

Aber nun zu deiner Frage: Was hast du jetzt schon wieder Schräges vor? Du willst das AB, das ich dir geschickt habe, hier hochladen?

Ich hätte natürlich nichts dagegen. Aber glaube mir, du hättest daran ebensowenig Freude wie ich. Dass ich das Material nicht selber hochlade, hat nichts mit Lust zu tun.

Sondern eher mit Frust.

Dieses AB z.B. enthält jede Menge Grafiken. Was für ein Wunder, schließlich ist es ja für 6-Jährige gemacht. Die Grafiken sind teils selbst erstellt, teils von openclipart.org (urheberrechtsfrei), teils gemischt.

Wenn es nach 4t ginge, müsste ich für die selbst erstellten Elemente neben dem obligatorischen Haken beim Hochladen und der einmaligen Erklärung noch mindestens ein weiteres Mal hoch und heilig versichern, dass sie auch tatsächlich von mir stammen. Die von openclipart.org eingefügten Elemente müsste ich entfernen und durch einen Vermerk ersetzen à la: "Hier ist eine Katze. Wenn du sie sehen willst, folge dem Link". Jeder einzelne Nutzer müsste sich das AB dann wieder mühsam zusammenbasteln. Kannst du dir das bei diesem Material vorstellen? Es bestünde dann praktisch nur noch aus Verweisen. Das macht absolut keinen Sinn.

Vor 30 Jahren konnte jemand, der am Computer eine banale Grafik erstellt, noch richtig Geld damit verdienen. Heute kann das jedes Kind mit seinem Smartphone. Computergrafiken finden sich in rauhen Mengen auf den banalsten Dokumenten.

Ein Arbeitsblatt muss nicht unbedingt Grafiken enthalten, um wirksam zu sein, aber moderne Gestaltungsmittel wie Farbe und Grafik bieten, sinnvoll eingesetzt, nun einmal mehr Potential für die Darstellung von Information als schwarzer Text.

Wenn ich jetzt also dasitze und ein banales Grafikelement wie z.B. eine Miezekatze für mein Arbeitsblatt brauche, dann sitzen im gleichen Moment weltweit mindesten 1000 weitere Enthusiasten da und suchen ebenfalls eine Miezekatze für ihr jeweiliges Projekt. Macht es da Sinn, dass jeder Einzelne jetzt mühsam von Hand eine banale Strichzeichnung erstellt? Natürlich nicht. Viel sinnvoller ist es, wenn dies einmalig geschieht und das Ergebnis dann allen zur Verfügung steht. Genau das ist die Idee von Datenbanken wie openclipart.org und das Internet macht es möglich. Intelligent, folgerichtig, logisch.

Stattdessen versuchen die Rechtsarchaiker, so etwas wie eine Computergrafik mit der gleichen Elle zu messen wie einen Sack Reis.

Aber ich rede mich schon wieder in Rage.

@hartpet:

Mit den Worten, die du zitierst, habe ich seinerzeit begründet, warum ich mein Material als .pdf-Dokument und nicht das Original zur Verfügung stelle.

Gruß

ivok


das Rechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2014 07:22:42

Wäre uns Rechtsarchaikern das alles so egal, hätten wir die Seite längst schließen dürfen, so ist es nämlich anderen ergangen.
2006 wurden sämtliche Materialien auf 4t noch mal komplett gesichtet und alle Bilder von außerhalb entfernt. Seither lassen wir nur noch selbst gezeichnete Bilder zu und haben inzwischen eine schon gut gefüllte Bilderdatanbank, deren Bilder von den Autoren zur Nutzung auf 4t freigegeben wurden.

Die Regressansprüche gehen im übrigen an den Autoren... und das sind die UserInnen selbst, die das Material hier einstellen.

Wenn nun schnorrbert das Material von ivok hochlädt und ivok das jetzt oder später nicht möchte oder irgendwo abgeschrieben hat oder die zurzeit freien Cliparts plötzlich verkauft werden, gehen die Regressansprüche an dich, schnorrbert.
Da kann schnorren sehr schnell sehr teuer werden.

Palim


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs