transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 237 Mitglieder online 09.12.2016 16:35:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Abruchreife Turnhalle"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Abruchreife Turnhalleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abbafan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2014 16:33:34

Servus,

Unsere Turnhalle ist 30 jahre alt und Abruchreiff.
Man darf nicht mehr in die Keller-raüme,
den wenn es Feueralarm gibt kommen wir nicht mehr raus.
Aber ich müsste mit den Kindern 2 Sportstunden nach unten.
Was meint ihr,soll ich mit ihnen runtergehen oder darauf verzichten?


Verzichten!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tom2009 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2014 16:47:14

Ich unterrichte auch Sport und es wäre viel zu gefährlich!!


Schwierig...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2014 16:56:20

Aber ich müsste mit den Kindern 2 Sportstunden nach unten.

Wer sagt das? Die Schulleitung?

Erstmal würde ich die Fachkollegen fragen, wie sie es halten, dann den Schulleiter - und falls ich von dem keine schriftliche Zusage hätte, dass er es verantwortet, würde ich den Unterricht woanders durchführen.
Ich würde nicht gehen, wenn es ein offizielles Verbot gibt.

Ich würde Sporttheorie machen oder irgendwas, was auf dem Schulhof/ im Klassenraum/ auf dem Flur/ sonstwo eben zu machen ist, und würde das an die ganz große Glocke hängen.
Ein sachlich-freundlicher Elternbrief, dass die lieben Kleinen, obwohl Bewegung ja so wichtig ist, in nächster Zeit kein Turnzeug mitzubringen brauchen ... eine Information an die Presse ...

Ich sach ja immer: "Treib Sport oder bleib gesund" - aber solche Risiken kann man nun wirklich umgehen.


Ich sageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2014 18:40:40 geändert: 10.10.2014 18:42:29

bei deeeen vielen Fehlern:




Abgesehen davon:
Entweder ist das so angeordnet, dann hat das die Schulleitung zu verantworten und dann MUSS das sicher sein! Oder es ist eine Bruchbude und KEINER macht da Unterricht.


Asbestneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abbafan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2014 14:07:04

Vor ein paar Tagen war Lehrerkonferenz und da wurde uns gesagt dass die Turnhalle Asbestverseucht ist.
30 Jahre Turnten wier in einen verseuchten Turnhalle.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs