transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 04.12.2016 02:53:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeitung über die KLassenfahrt?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zeitung über die KLassenfahrt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mthomas3 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2014 14:12:23

Hallo Zusammen.
Ich bin Referendarin und begleite meine UB-Klasse nach den Herbstferien auf ihre Klassenfahrt. Diese würde ich gerne als Anlass für den nächsten UB nehmen und mit den Schülern eine Zeitung über die KF erstellen. Inhaltlich und methodisch hab ich ganz viele Ideen, aber technisch bin ich etwas aufgeschmissen...
Mit welchem (einfachen) Programm lassen sich gut Schülerzeitungen erstellen?

LG,
Ela


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2014 15:57:55

Hoi,
ich würde Microsoft Office nehmen und als Hauptprogramm Word verwenden (alternativ: Die kostenlose Variante StarOffice. Ist aber etwas bedienerunfreundlicher).

Dadurch, dass die verschiedenen Komponenten wie Bilder, Tabellen usw inzwischen untereinander "vernetzbar" sind, man auch ein mehrspaltiges Format für die Seiten einstellen und direkt aus dem Programm ein PDF erstellen oder beidseitig ausdrucken kann, müsste das reichen.

Oder brauchst Du irgendwelche abgefahrenen Sonderfunktionen, an die ich gerade nicht denke?

Gruß,
DpB


Sorryneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2014 21:01:56 geändert: 11.10.2014 21:02:23

muss widersprechen aus leidvoller WORD- und anderen Textverarbeitungs-Programm-Erfahrungen.
Es lohnt sich durchaus, sich in scribus einzuarbeiten, wenn es kostenfrei sein soll oder in eins der anderen desktop publishing-Programme.
1. arbeiten sie mit Rahmen, die über Vektoren definiert werden, also sehr genau placiert werden können.
2. gibt es Text-, Bild und Tabellenrahmen, die sehr kreativ benutzt und auch kombiniert werden können. Bei Word stürzt dir spätestens beim Drucken vieles dahin, wo du es nicht haben wolltest, weil ein reines Textprogramm halt bei mehreren Seiten schlicht überfordert ist.
3. kannst du dir eine Vorlage erstellen und selbige immer wieder modifizieren oder auch wie gehabt benutzen. Da lässt dich ein reines Textverarbeitungsprogramm recht allein.
Ich gebe zu, dass es beim ersten Mal eine "Viecherei" sein kann, sich in ein ganz anders gestricktes Programm einzuarbeiten.
der Lohn der Mühe ist eine druckfertige Sache, die auch das Herz eines jeden Druckers erfreut.
(Wir bräuchten noch ein "in die Hände spuck" - Icon)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs