transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 138 Mitglieder online 03.12.2016 20:52:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "zwei jungs, neunte klasse, null bock haltung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
mamily, sozialtrainingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: langernick Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2004 00:36:26

Es gibt viele Bücher zum Thema, recht praktikabel und mit verwendbarem Arbeitsmaterial ist "Petermann und Petermann, Sozialtraining in der Schule". Gehört in der E-Schule zu den Grundlagen. Natürlich kannst du das nicht 1 zu 1 verwenden, aber viele Anregungen daraus sind wirklich brauchbar, und du findest auch mal einen anderen Ansatz, als nur die ewigen Gespräche.
Ich wünsche dir viel Erfolg, ich hatte auch schon Phasen, in denen es in der Klasse sehr schwierig war, da muss man leider manchmal durch - aber nicht aufgeben.


hallo cvalda,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisebise Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2004 15:06:45

lass' dich nicht zu sehr von diesen problemen in die zange nehmen. als lehrer braucht man schon mal ein dickeres fell. außerdem ist es so, dass gespräche nicht immer gleich "fruchten". ab und zu ein klassengespräch (ich lasse die schüler anonym auf zettel schreiben, was ihnen stinkt und welche vorschläge sie haben und das lese ich dann vor), wenn die klasse trotzdem blödsinn macht, dann ist das auch manchmal einfach, um sich als verschworene gemeinschaft zu fühlen. als lehrer muss man sich da nicht unbedingt sofort als person verletzt fühlen; dasist auch ein spiel, das zur schule dazu gehört. am schwierigsten ist wohl, für sich selbst herauszukriegen, wann man gelassen bleiben kann und wann man einschreiten muss. außerdem gibt es ja auch noch andere lehrer in der klasse- hast du mit denen mal gesprochen?
gruß, lisebise


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs