transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 293 Mitglieder online 05.12.2016 10:00:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrprobe zu den Stockwerken des Waldes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrprobe zu den Stockwerken des Waldesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: snowflake88 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2014 11:55:57

Hallo ihr Lieben

Meine Kinder in der dritten Klasse arbeiten momentan
fleißig zum Thema Wald an ihren Steckbriefen über die
verschiedenen Baumsorten.

Als nächstes steht der Aufbau des Waldes in Stockwerken
an, inklusive der Benennung typischer Pflanzen und
Tiere, die in diesem Stockwerk wohnen.

Habt ihr kreative Ideen oder Entwürfe für diese Stunde?

Ich würde rein klassisch eine Folie zu den Stockwerken
vorbereiten und besprechen inwiefern das mit einem Haus
zu vergleichen ist (Stockwerke = "Wohnungen")

Anschließend arbeiten die Kinder in Expertengruppen zu
je einer Schicht und lesen Infotexte über typische
Pflanzen und Tiere der Schicht. Sie sollen dann auch
üben das in eigenen Worten zu präsentieren.

Präsentation dann durch die Gruppen (erklären die
Schicht, legen Ausgeschnittene Tiere und Namen der
Schicht auf die Folie)

Alternativ überlege ich das ganze vielleicht auch eher
als Plakat zu gestalten (wäre langlebiger als eine Folie
und könnte in der Klasse aufgehangen werden), sprich:
einen Wald, der in einzelne Schichten unterteilt ist,
SuS arbeiten in ihren Gruppen zu je einer Schicht,
Plakat hängt an der Tafel, ausgeschnittene Tiere und
wichtige Wörter hängen verteilt und werden von den
Gruppen zugeordnet (parallel erklärt) und auf das Plakat
geklebt. in der weiterführenden Stunde könnten die Tiere
näher durch Steckbriefe beleuchtet werden.

Aber das ist alles doch recht klassisch... Hat jemand
einen besseren Vorschlag, wie die Stunde zu den
Stockwerken und den charakteristischen Tieren gestaltet
werden könnte?
Oder wie man das ganze einfach kreativer präsentieren
kann? Ich habe woanders schon mal gelesen,dass jede
Schicht einen halboffenen Karton gestalten könnte und
diese übereinander als Schichten gestapelt werden. Oder
aber jede Gruppe gestaltet ihre Schicht als breiten
Streifen und diese werden übereinander geklebt auf ein
Plakat.


Was ratet ihr mir? Ist meine allererste Lehrprobe, bin
da sehr verunsichert, wie aufwändig und kreativ man das
gestalten sollte...

Ich danke euch schonmal im Voraus für eure Tipps

Liebe Grüße!


Die Gäste der Bucheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bidaba Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2014 18:56:23

Wie wäre es mit dem folgenden Gedicht als Einstieg:
Die Gäste der Buche

Mietegäste vier im Haus
hat die alte Buche:
Tief im Keller wohnt die Maus,
nagt am Hungertuche.

Stolz auf seinen roten Rock
und gesparten Samen,
sitzt ein Protz im ersten Stock;
Eichhorn ist sein Namen.

Weiter oben hat der Specht
seine Werkstatt liegen,
hackt und hämmert kunstgerecht,
dass die Späne fliegen.

Auf dem Wipfel im Geäst
pfeift ein winzig kleiner
Musikante froh im Nest.
Miete zahlt nicht einer.

Rudolf Baumbach (1840-1905)

Gruß
bidaba


wo soll es hingehen und enden?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2014 19:21:59

Ich habe es so ähnlich gemacht, wie du es beschreibst:

Die Gruppen haben jeweils zu einem Stockwerk gearbeitet und die Ergebnisse in einer Tabelle nur für ihr Stockwerk zusammengetragen.

Man kann es später auf eine Folie schreiben oder gleich von den SuS machen lassen,
man kann es an der Tafel zusammentragen und übertragen lassen oder technische Hilfsmittel nutzen oder zusammenkleben und kopieren.
Allerdings muss alles in einem Besuch koordinierter sein.

Ich würde die Erarbeitung in eine Stunde setzen, am Ende eine knappe Präsentation
und den Austausch oder das Übertragen für alle in eine andere Stunde.

Es wäre möglich,
ein Gruppenpuzzle zu beginnen, bei dem zunächst in Gruppen die Stockwerke erarbeitet werden,
da ginge auch als Placemat oder als Think-Pair-Share.

Mit der Erarbeitung der Inhalte wird dann ein großer Teil der Stunde verbracht werden
und du musst dir überlegen, in welcher Form die Ergebnisse festgehalten werden sollen.

Selbst wenn es später eine plastische Darstellung gibt, müssen die Schüler die Möglichkeit haben, sich die Inhalte zu erarbeiten.
Wenn du Bildmaterial einsezten willst, solltest du es zur Verfügung stellen (wer weiß schon, wie ein Dachs aussieht).
(oder alles ist erarbeitet und die Kinder "basteln" in der Stunde, was im Besuch nicht günstig ist,
oder es ist ein sehr offenes Konzept, der Beginn einer Art Projekt. Dann könnten die SuS in den Gruppen Inhalte klären, aber auch wer was wann besorgt und mitbringt etc.
Auch das muss gut angeleitet oder strukturiert werden.

Geht es überwiegend um die "Bewohner" oder um die Funktionen der Schichten?
Können die Kinder Stichwörter verfassen (Steckbrief) oder sind sie gewohnt, in ganzen Sätzen zu schreiben?
Kann man ggf. die Steckbriefe mit einsetzen?

Es sind noch viele Fragen offen.

Liebe Grüße

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs