transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 319 Mitglieder online 07.12.2016 09:41:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kirchenaustritt - Freundschaft passé?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kirchenaustritt - Freundschaft passé?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2014 22:18:45

Ich bin vor einigen Wochen aus der katholischen Kirche ausgetreten - bei vollem Verstand und im Besitz meiner "verbliebenen" geistigen Kräfte.

Ich habe diese Entscheidung vier aktiven Katholiken mitgeteilt.

Einer hat lieb geantwortet, eine hat nicht reagiert, die anderen beiden sind mir vor einigen Tagen begegnet und waren trotz jahrzehntelanger Freundschaft recht distanziert. Kaum ein persönliches Wort.

Was ist das?

Ich werde natürlich nachfragen, aber ich will wissen:
Kann bloß wegen einer Kündigung eine jahrzehntelange Freundschaft den Bach runtergehen?

Habt Ihr auch so etwas erlebt? - Evtl. wegen Kirchenaustritt?


wenn dir jemandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2014 22:48:05

deswegen die Freundschaft kündigt, war diese Freundschaft nicht viel wert. Ein echter Freund respektiert und akzeptiert deine privaten Entscheidungen, auch wenn er selbst anders handeln würde. Ein echter Freund sucht bei Meinungsverschiedenheiten das offene Gespräch, anstatt dich zu meiden.

"Aussteiger" sozial zu isolieren ist eigentlich ein hervorstechendes Merkmal radikaler religiöser Gruppierungen bzw. Sekten.


Ich kann hbeilmann nur zustimmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2014 14:39:57 geändert: 03.12.2014 14:49:10

So sehe ich das auch. Ein Freund respektiert Deine Meinung oder das Mindeste wäre, mit Dir darüber zu reden oder zu diskutieren. Nur einfach einen Bogen um Dich zu machen spricht aus meiner Sicht für Charakterschwäche, dass ihm Kompetenzen fehlen, um offen und ehrlich mit Dir über das "Fehlverhalten" zu reden und seine Meinung kund zu tun.

(Ich bin da natürlich anderer Meinung, ich finde schon, dass das jeder selber entscheiden muss, ob er Mitglied oder Aussteiger ist, aber krasses Gegenbeispiel, wenn meine "Freundin" etwas klauen würde, würde ich mit ihr darüber reden und im Falle einer Ablehnung würde ich mir dann überlegen, ob ich diese Freundschaft wirklich will)

Zu Deinen Fragen:

Was ist das? => aus meiner Sicht menschliche Charakterschwäche und Intoleranz

Kann bloß wegen einer Kündigung eine jahrzehntelange Freundschaft den Bach runtergehen? => Wie Du siehst, ist alles möglich, kaum zu glauben- leider doch manchmal wahr.

Habt Ihr auch so etwas erlebt? - Evtl. wegen Kirchenaustritt? => Nein war nie in der Kirche => Aber als ich die Schule wechselte, hat die alte SL jeden Kontakt zu mir abgebrochen, obwohl wir sehr eng zusammengearbeitet hatten und ich in prikären Situationen ihr immer beigestanden habe. Es war eben keine echte Freundschaft, sondern nur eine Zweckgemeinschaft


Das Nichtreagiert würde ich fürs erste nicht überbewerten. Vielleicht ist es auch nur reine Trottligkeit oder man nimmt es als Sachinfo hin, die man nicht weiter kommentiert. Das würde ich alles Weitere abwarten.


Ich bin zwar auch katholisch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2014 18:03:30

aber die Reaktion deiner Freunde kann ich nicht nachvollziehen. Nimm du es bitte nicht so schwer. Ich weiß, dass der Verlust von langjähriger Freundschaft einen sehr kränken kann. Ich muss meinen Vorrednern recht geben. Freunde, die einen aus so einem Grund fallen lassen, sollte man abhaken.
LG, lamaison


so wie caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2014 18:20:43

sehe ich das auch: Erstmal nicht überbewerten. Du wolltest noch nachfragen, dann tu das und halte bis dahin mit Spekulationen hinterm Berg. Manchmal hört man die Flöhe husten, weil man selbst übersensibel auf ein Thema gestimmt ist. Wenn du merkst, dass dir das Ganze nicht aus dem Kopf geht, dann warte mit dem nachfragen nicht zu lang. Es kann ja wirklich was ganz Banales dahinter stecken. Wenn sich deine Befürchtungen bestätigen sollten, ist dann immer noch Zeit genug, sich mit dem Thema "Verlust eines Freundes" zu befassen.


Sollte...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2014 19:42:23

...es tatsächlich so sein, fände ich das unglaublich und aus christlicher Sichtweise inkonsequent (Toleranzgedanke!?). Aber vielleicht (hoffentlich!) stellt es sich ja doch noch heraus, dass es eigentlich ganz anders ist.

Alles Gute


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs