transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 54 Mitglieder online 05.12.2016 05:47:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Pegida im Unterricht?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 9 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
@ohneschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2015 20:54:21

like


auf welchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2015 22:08:48

armseliges niveau wird sich denn hier grade begeben? war vielleicht doch
keine so schlechte idee, das forum in der versenkung verschwinden zu
lassen....
peinlich!
skole


@skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 17:06:41 geändert: 28.01.2015 17:09:31

Ich würde zu gerne jedem einzelne Absatz von "ohneschule" etwas entgegnen.

Von der verlogenen Haltung
des Leiters der Landeszentrale für politische Bildung in Sachsen
, der PEGIDA Räume für eine PK zur Verfügung gestellt hat,

über die Frechheit des Wortes "ebenfalls" im Satz:
Ein politisch links stehender junger Lehrer versuchte uns ebenfalls mit seinen linken "Weisheiten" zu beglücken.


bis zu dem Punkt, der mir wirklich die Wutröte ins Gesicht treibt:
Richtig, du als Gymnasialschülerin bist da sicher kompetent genug zu differenzieren.
Starke Zweifel habe ich jedoch, ob Hauptschüler dazu in der Lage sind!



Ich habe dazu aber nicht die Kraft, nicht die Lust und nicht die Unterstützung des Forums.

Die Äußerungen die "ohneschule" hier in der Öffentlichkeit vertritt widern mich so dermaßen an...
Insb. in Hinblick auf das so oft zitierte Geburtsjahr.

Ich kann nicht verstehen, wie jemand der die Nachkriegszeit bewusst erlebt habt, der direkte Verwandte in der Zeit des 1. und 2. Weltkriegs hatte und der einen staatlich anerkannten Abschluss hat (Lehrer!) so etwas äußern kann.

Das kann ich, das will ich und das werde ich nicht verstehen.


Man muss doch nur diesen Artikel hier (als einen von vielen!) gelesen haben:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-frontfrau-kathrin-oertel-tritt-zurueck-a-1015492.html

um zu wissen was für ein Gedankengut und was für gesellschaftliche Probleme da an die Oberfläche gebracht werden sollen.

AUFWACHEN!!!

Gestern jährte sich "die Befreiung Ausschwitz" zum 70. Mal.
Bewegende Reden von Holocaust-Überlebenden.

Habt Ihr nicht gehört welche Ängste und Risiken sie sehen, wollt Ihr nicht erkennen, dass es ziviles Engagement und Courage braucht um dem entgegen zu wirken...

Offenheit, Toleranz und Freiheit sind nicht Gott gegeben, warum tritt man sie mit Füßen?!

Ich verstehe es an dieser Stelle wirklich nicht mehr.


es ist einfach eine Unverschämtheit, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 17:23:49 geändert: 28.01.2015 17:25:15

wie oft hier Ansichten vertreten werden, die Rojiblancos Ansichten völlig widersprechen! So geht das nicht.


amann, gut ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ohneschule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 18:04:07 geändert: 28.01.2015 18:44:12

erkannt!!

So nebenbei: Steht irgendwo, wann ich geboren wurde?

Es ist schon erstaunlich, wie schnell "roji.." die Fassung verliert und seinen Emotionen - auch verbal - hier freien Lauf lässt.

Für seine Schüler hoffe ich nur, dass er sich da besser "im Griff" hat!

Wenn die aktuelle Entwicklung bei "Pegida" anhält, wird es diese "Bewegung" evtl. bald nicht mehr geben.

Prof. Patzelt von der TU Dresden hat von Anfang an zu mehr Gelassenheit geraten.


@ohneschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 18:30:55

Ich glaube kaum, dass Du meine Emotionen kennst noch Dir anmaßen solltest, Dir ein Bild über mich und meine Person zu zeichnen.
Du kennst mich nicht, Du solltest mich nicht (be-)urteilen.


Dein Geburtsjahr hast Du mehrfach bereits wie eine Monstranz vor Dir her getragen. Also bitte...


Dann eine generelle Bitte. Mein Nickname in diesem Forum lautet Rojiblanco. Das hat (s)einen Sinn.

Wenn sich dieser Dir nicht erschließt, kann ich das nicht ändern.
"Roji" hingegen ist sinnentstellend, ja sogar frech!
Nun kann man mit "Unwissenheit" argumentieren oder mit "Dummheit" oder mit "beleidigender, gezielter Provokation". Ich würde gerne die Unwissenheit annehmen und Dich daher darauf aufmerksam machen wollen, dass es Rojiblanco heißt.
In Wort und Bedeutung. #Danke


@amann
Ich habe kein Problem mit ANDEREN Meinungen ich habe ein Problem mit SOLCHEN Meinungen!!!
Richtig, du als Gymnasialschülerin bist da sicher kompetent genug zu differenzieren.
Starke Zweifel habe ich jedoch, ob Hauptschüler dazu in der Lage sind!


Da bitte ich zu unterscheiden.


ich denke auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 18:56:35

dass es zu gegebener zeit möglich sein muss, bestimmten haltungen und
äußerungen ein klares NEIN eintgegen setzen zu dürfen.
toleranz in allen ehren, aber wehret den anfängen.
und äußerungen über die evtl. unfähigkeit eines hauptschülers, sich ein
adäquates meinungsbild anzueignen, finde ich gelinde gesagt auch
bemerkenswert.
skole


skole, ... habe neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ohneschule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 20:29:16 geändert: 28.01.2015 21:38:42

ich das so explizit behauptet?

"Richtig, du als Gymnasialschülerin bist da sicher kompetent genug zu differenzieren.
Starke Zweifel habe ich jedoch, ob Hauptschüler dazu in der Lage sind!
Deshalb halte ich die Instruierung in der von "roji" skizzierten Weise bei dieser Schülergruppe für ziemlich problematisch."

Für die Zielgruppe "Hauptschule" muss ein gesellschaftspolitisches Thema wie "Pegida" didaktisch/methodisch sicher anders aufbereitet werden als für viele Gymnasiasten.

Um mich nicht dem Vorwurf der einseitigen Instruierung oder gar Manipulation auszusetzen, ist das m.E. dringend geboten.
Wenn ich Manipulation aber für unproblematisch oder gar richtig halte, brauche ich über einen modifizierten Unterricht nicht nachzudenken.

Vergleichen wir doch mal einen Erlass in Gesellschaftslehre, Politik oder Gemeinschaftskunde für Hauptschulen mit dem für Gymnasien.
Sind die formulierten Inhalte, Ziele und Anforderungen identisch?


bloß weilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 20:32:22

die ziele nicht identisch sind, müssen sie ja nicht richtig sein..
skole


@rojiblanco neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.01.2015 22:54:35

vonwegen fehlende unterstützung in foren:

hiermit möchte ich mich nachträglich bei dir für deine höchst engagierten beiträge bedanken, die ich auch weiterhin nicht missen möchte.








<<    < Seite: 9 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs