transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 558 Mitglieder online 07.12.2016 19:27:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stundenentwurf"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Stundenentwurfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: conatus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2015 19:36:45

Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich bin neu hier und würde mich über anregende Beiträge sehr freuen. Zurzeit studiere ich Philosophie und Deutsch im letzten Semester und sitze an meiner letzten Hausarbeit zum Thema ´Phil. Anthropologie´ bei Max Scheler. Einen texterörternden Teil habe ich bereits fertig und nun schreibe ich den Didaktikteil, der mir meine letzten Nerven raubt
Zwar habe ich es in meinen Praktika immer gut hinbekommen, Unterrichtsstunden zu leiten, jedoch bin ich mir ziemlich unsicher, was die Abfolge und die inhaltlichen Punkte meines Unterrichts angeht.
Aktuell habe ich mir vorgestellt, ein Bild eines Mischwesens (halb Mensch/halb Tier) für den Einstieg zu nutzen und die Klasse einen Augenblick darüber nachdenken zu lassen. Im Anschluss sollen die SuS ihre Gedanken äußern können.
Weiter möchte ich die Klasse in drei Gruppen teilen und jeweils zwei Bilder verteilen, die zum einen Tiere in bestimmte Situationen zeigt, zum anderen Menschen in ähnlichen Situationen. Mit diesen Bildern möchte ich verdeutlichen, dass Mensch und Tier viele Gemeinsamkeiten haben. Jede Gruppe hat ca. 10 Min. Zeit, um sich einige Notizen zu ihren Bildern zu machen, bevor die Bilder und die entsprechenden Notizen den anderen Gruppen vorgestellt werden.

Im Mittelteil meiner Stunde habe ich vor, Textausschnitte von Schelers Aufsatz ´Zur Idee des Menschen´ und seinem Werk ´Die Stellung des Menschen im Kosmos´ zu verteilen. Dieser Text soll in stiller Arbeit gelesen werden. Wichtig ist mir dabei, dass sich die SuS Notizen dabei machen. Die Erläuterung von evtl. Fachbegriffen wie z.B. u.a. ´Positivisten´ oder ´anthropomoph´ würde ich dann unter dem Text erläutern.
Die SuS sollen die Ansichten Schelern zum Wesen des Menschen kennenlernen und vor allem das Stufenmodell des Psychischen kennenlernen. Auch soll der entscheidende Unterschied zum Tier verdeutlicht werden, dass nämlich der ´menschliche Geist´ und die damit verbundene Transzendenz zwar das Wesen des Menschen ausmacht, sonst jedoch als undefinierbar gilt.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich nicht evtl. unrealistisch bin, was den Inhalt angeht. Außerdem habe ich keine gute Idee, was das Ende der Stunde angeht.
Vielleicht hat ja jemand eine gute Anregung oder Tipp für mich.
Lieben Gruß


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2015 19:47:07

...erzähl uns was über die Schüler: Alter, Vorwissen...


Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: conatus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2015 19:57:59

Es handelt sich um eine fiktive Klasse der Sek I.
Ich habe mir vorgestellt, dass meine Stunde den Einstieg in die Phil. Anthropologie darstellt, also kein Vorwissen.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2015 20:28:29

Das heißt, du wirst die Stunde nie halten und das ist dann Teil der Examensarbeit ???


Hausarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: conatus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.01.2015 20:33:23

Ja, genau. Die Stunde werde ich so wohl nicht halten. Ich habe sie für eine Hausarbeit entworfen.
Jedoch könnte ich mir gut vorstellen, diese einmal zu halten.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs