transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 256 Mitglieder online 03.12.2016 12:47:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sind wir im Krieg? - Hebdo, Islam etc."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Bitte?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2015 18:24:00

Wo wurden denn gegen Regeln verstoßen.

Netiquette hin und her... Wo genau ist das konkrete Problem?!


zurück zu Hebdo und soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2015 20:58:43

was der Biard von Charlie Hebdo - oben zitiert bzw. verlinkt - so schreibt: also - er kritisiert, dass andere Zeitungen ihre Karikatur nicht abdrucken.
Sollen wir das noch Selbstbewusstsein nennen?

"Ein Symbol für die Meinungsfreiheit"??
Wer also diese Karikatur nicht abdruckt (muss man dafür eigentlich Geld an Hebdo zahlen?), ist also gegen die Meinungsfreiheit?

In Wirklichkeit geht es um etwas ganz anderes: Biard versucht sich aus der Verantwortung zu stehlen. Unruhen infolge der Karikaturen haben in Niger 10 Menschen das Leben gekostet (http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.charlie-hebdo-ansturm-auf-neue-ausgabe-von-charlie-hebdo.41f7f7f7-12d4-481d-bb6a-06672feb5ff4.html)
und da wird man ja schon mal darauf angesprochen, dass das letztesmal genauso war und also von intelligenten Menschen vorausgesehen werden konnte. Natürlich sind die Unruhestifter in Niger Idioten, aber das nützt den toten Christen nichts.

Wollen wir wetten, dass sich Charlie Hebdo nicht mal in der Pflicht sieht, von den ca. 20 Millionen Euro Umsatz (5 Mio Hefte x 4 Euro Verkaufspreis) einen Beitrag zum wiederaufbau der zerstörten Gebäude in Niger zu leisten?


Gebe meinem Vorredner Rechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2015 21:20:15

Man trägt Verantwortung und muss entscheiden, ob es das wert ist.

Wäre gerne Mäuschen gewesen in der Redaktions-Sitzung.
Ich bin da zutiefst gespalten!!!


wer unterstützung leisten will...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2015 21:33:22 geändert: 19.01.2015 21:35:44

der mohammed karikaturist westergaard verkauft eine seiner karikaturen
als unterstützung für charlie hebdo....
hier kann man sie bestellen...
www.galleri-draupner.dk

skole


@rojiblanco: Ich mag deine Art nicht, dich im Besitz der absoluten Wahrheit wähnend, andere in die braune Ecke stellen zu wollen, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2015 21:41:28

darum melde ich mich in diesem Forum nicht mehr.

Wenn du andere Meinungen gleich als rechtsradikal wertest, dann suche dir fortan andere, die du hier in ähnlicher Weise beleidigen kannst.

Das einziger Rote heute wird für mich der Riserva aus der Toskana sein.


@lupenreineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2015 22:52:47

Die steht es frei Konsequenzen zu ziehen, die Du Dir selbst erwählst.
Einzig die Verantwortung abzuwälzen für Deine Aussagen ist "nicht reich"
oder es mit anderen Worten zu sagen "arm".

Ich habe mit keinem Wort behauptet, dass Du rechtsradikal bist.
Ich habe lediglich Deine Äußerungen und Begriffe scharf kritisiert und Dir
aufgezeigt warum das problematisch ist.

Deine Ausdrücke hast Du (und nur Du) zu verantworten...
Ich verantworte derweil meine verbale Grütze!
Zudem hast Du darauf bestanden, weiter diese Begrifflichkeiten zu nutzen.

Also mein lieber getroffener Hund, belle ruhig weiter hier, aber mach Dir
bewusst, dass Du mit Gegenwind rechnen musst.

#KeinenFußBreit


@lupenreinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 15:57:23

wer im Besitz der absoluten Wahrheit ist, hat es nicht nötig, auf das Leben oder die Gefühle anderer oder auf allgemeine Höflichkeitsregeln Rücksicht zu nehmen.

Das gilt für Boko Haram, für islamistische Gotteskrieger, für die Vorkämpfer der schamlosen Pressefreiheit und, wie wir immer wieder lesen, auch für andere Fälle. Die kann man allerdings auch ignorieren.


@Forenwächter und Forenteilnehmen! Hilfe! und Appell! neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 19:45:07 geändert: 20.01.2015 19:49:04

Eben fragte ich noch, um welches Forum es sich handelt - nun stelle ich fest: es ist es mein eigenes Forum.

Muss ich mich nun als Initiatorin (fremd)schämen?

Warum ist es bei 4t oft sooo schwer, einen Gedanken zu äußern, der einen aktuell zutiefst bewegt?

Wie oft ist es nun schon vorgekommen, dass sich aufgrund einer harmlosen Anfrage 4t-Mitglieder gegenseitig schier umbringen und im Ton völlig vergreifen?!

Warum disqualifizieren wir uns so oft?

Ich finde diese Ausuferung höchst bedauerlich.

Ich habe diese Anfrage gestellt, weil sie mich bewegt und ich eine Gedankenbereicherung wünschte.
Ich habe diese Anfrage nicht gestellt,damit Lehrer sich gegenseitig anfeinden.

Mea culpa.
Schade





@blendwerkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rojiblanco Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 19:58:32

Gegenseitig fast umbringen?!
Geht es nicht doch eine Nummer kleiner?!

Hart in der Sache muss doch bitte unter erwachsenen Menschen möglich
sei. Mir ist das hier alles zu #Mimimimi


@roijiblanconeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 20:08:51 geändert: 20.01.2015 20:09:36

Ich weiß nicht, was "mimimi" ist", aber ich bitte höflich darum, meiner Anfrage mit dem gegebenen Respekt zu begegnen.

Bitte!
Es ist ein mir wichtiges Thema!


<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs