transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 09.12.2016 01:35:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Weiterbildung "Computer & Software in der Praxis mit Schülern" v. 29.04-01.05.2015"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Weiterbildung "Computer & Software in der Praxis mit Schülern" v. 29.04-01.05.2015neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tsching Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2015 10:22:23

Der Computer ist im Bereich der Neuen Medien und der Musik- produktion
längst nicht mehr wegzudenken. Mit ihm und seinen vielfältigen Einsatz-
und Anwendungsgebieten haben sich die Möglichkeiten für die Entwicklung
und Umsetzung eigener kreativer Ideen enorm erweitert. Nicht zuletzt
eröffnet der Umgang mit Mu- siksoftware auch in musikpädagogischen
Bereichen spannende neue Wege. Insbesondere Kinder und Jugendliche
profitieren hiervon. Denn anstatt Musik lediglich passiv zu konsumieren,
bieten schon einfache technische Voraussetzungen die Chance, selbst aktiv
zu werden.
Um die vielfältigen kreativen Möglichkeiten im Musikunterricht ein- setzen
zu können – mitunter auch, um mit den rasanten technischen
Veränderungen und dem Schülerwissen Schritt zu halten – benöti- gen
Lehrkräfte nicht nur ein solides technisches Basisverständnis, sondern vor
allem auch Kenntnisse in den Bereichen Tontechnik und Musikproduktion.
Dieses Seminar bietet einen praxisbezogenen Einstieg in die Musik-
technik, in den Umgang mit Mikrofonen und anderen Einsatzmitteln.
Grundlegende Arbeitsweisen und Anwendungsmöglichkeiten mit MIDI und
Audio werden vorgestellt, umgesetzt und gemeinsam erprobt. Konkrete
Praxisbeispiele für den Einsatz Neuer Medien im Musikunterricht bzw. in
der Unterrichtsvorbereitung ergänzen das Programm. Zudem gibt es Raum
für individuelle Fragen aus der eige- nen Praxis und es werden
Anschaffungstipps für Ausbilder, Lehrkräf- te, Schulen und
Bildungseinrichtungen weitergegeben.

Das Seminar richtet sich an alle, die den Computer in ihre pädagogische
und musikpädagogische Arbeit im Audiobereich (ab Klasse 5) integrieren
möchten: an MusikschullehrerInnen und MusiklehrerInnen allgemein
bildender Schulen, an pädagogische Kräfte in der freien Jugendarbeit,
LeiterInnen von Arbeitsgemeinschaften, AusbilderInnen etc.

Übernachtung und Vollpension sind im Seminarpreis mit inbegriffen!

Alle Infos + Anmeldung:
http://www.bundesakademie-trossingen.de/weiterbildung.php4?
loc=detail&cat=9&kursID=507&p=2


so gehts schnellerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartpet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2015 11:11:57 geändert: 12.03.2015 11:12:26



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs