transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 464 Mitglieder online 06.12.2016 15:30:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Freistellung wegen Hochzeit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Freistellung wegen Hochzeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sina_ka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 17:15:45

Hallo ihr Lieben!
Da ich grad meine Hochzeit plane, wüsste ich gerne, wo
ich rausfinden kann, wie das mit der Freistellung für
den Tag und eventuell Folgetag geregelt ist. Google
konnte mir nicht wirklich zufriedenstellend helfen.
Interessieren würde mich die Info besonders für
Rheinland-Pfalz und BaWü.

Danke schonmal!


Für RLP:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 17:20:09

google nach "Freistellung Lehrer RLP". Erster Treffer ist die Urlaubsverordnung. Dort scheint sich allerdings Hochzeit nicht zu finden. Hab's aber auch nicht komplett durchwühlt.

Für BaWü hab ich auf die schnelle nichts gefunden.

Gruß,
DpB


Wenn ich mich da richtig erinnere,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 17:43:32

steht einem für eine Hochzeit gar kein Sonderurlaub zu...

Die oberen Herrschaften sehen das nach dem Motto: Heiraten können Lehrer auch in den Ferien...

Allerdings haben die Schuldirektoren da einen gewissen Handlungsspielraum
Meiner war da gesprächsbereit... nicht zu meinem Nachteil....


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 17:55:37

Schau mal unter www.tresselt.de/sonderurlaub.htm.

(Ich kann das leider nicht richtig einstellen, dass du nur klicken musst.) Wenn ich es richtig verstehe, liegt es im Ermessen der Schulleitung, dir für die Hochzeit einen oder zwei freie Tage geben zu können. Sie ist anscheinend zuständig für die Genehmigung von Sonderurlaub bis zu 5 Tagen.
Schulleitung wäre sowieso meine 1. Anlaufstelle. Im Zweifelsfall kurzer Anruf beim Personalrat.


Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 18:09:31



Tresseltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 19:56:29

gilt für NRW, aber in RLP ist das ähnlich geregelt.





Sorry,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 20:00:15

ich habe es dann auch gemerkt.

Habe im Kopf, dass man für die standesamtliche Hochzeit wochentags durchaus frei bekommt, auch in anderen Bundesländern. Fragen musst du sowieso, dein/e Chef/in wird es wissen, du bist sicher nicht die Erste.


BWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2015 23:36:02

in BaWü liegt das im Ermessen der Schulleitung.
Gesetzlicher Anspruch besteht darauf nicht.

Normalerweise wird man dir Stundenverlegung, also Nachholen oder im Voraus arbeiten anbieten.

Ein guter Schulleiter verlegt dir die Stunden so, dass sie keiner mehr findet.
Ein vertrauensvolles Verhältnis kann hier Wunder wirken.
Wenn du dich selbst bisher nicht kleinlich gezeigt und Erbsen gezählt und für die Schule mehr als nur deinen Standard getan hast, dann darfst du jetzt die Belohnung dafür erwarten.

Wenn das aber nicht so kommt, würde ich kommentarlos und ohne Ankündigung einen Versetzungsantrag stellen, weil du daran siehst, wie (gering) dein Marktwert ist.

Wird schon klappen! Mutig fragen!


offizielle Antwort...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sina_ka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 16:32:01

... ist Nein, kein Sonderurlaub. Siehe §irgendwas in den
30ern. Absprache mit Schulleitung ist möglich, aber
Ermessenssache. Bei meinem Glück bekäme ich die eher nicht
(ja, ich bin da sehr optimistisch ). Zumal ich
nach den Ferien wahrscheinlich eh den Dienstort wechsel...

Menno. Hätt ja klappen können.


Ach komm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 17:49:00

probierst du´s jetzt gar nicht?

Frag doch einfach, so herzlos kann doch niemand sein.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs