transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 136 Mitglieder online 04.12.2016 23:46:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mit den Mentoren per Du oder Sie? "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Mit den Mentoren per Du oder Sie? neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: svetulka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 20:17:15

Ich bin in meiner Pädagogikgruppe die einzige, die mit
ihren Mentoren per Sie ist. Ich habe vor allem zu
meiner Hauptmentorin ein sehr gutes Verhältnis, daran
hakt es nicht. Aber es kommt mir doch etwas distanziert
vor.
Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Wie handhabt ihr
das? Könnte ich da evtl. selbst was machen? Ich hätte
es halt gern geändert, auch weil ich mit den meisten
anderen Kollegen per Du bin.
Ich würde mich über eure Erfahrungen diesbezüglich
freuen.


Ich finde esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 20:32:16 geändert: 23.03.2015 20:33:31

ist grundsätzlich gleich, ob du deine Mentoren duzt oder
siezt. Es kommt schließlich darauf an, ob sie ihre Aufgaben
als Mentor gut wahrnehmen oder nicht.
Außerdem ist es nicht deine Entscheidung, sondern die deiner
Mentoren! Und eine professionelle Distanz zwischen LAA und
Mentor schadet nicht.


Meiner Meinung nachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 20:42:27 geändert: 23.03.2015 20:43:15

steht es dir nicht zu , daran etwas zu ändern. Das sollte schon von ihnen ausgehen. Wahrscheinlich möchten sie nicht geduzt werden. Sonst hätten sie schon etwas gesagt. Ich finde das vollkommen in Ordnung. Manchmal möchte man einfach eine gewisse Distanz wahren.


Sie oder Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 21:23:00

alles hat seine Vorteile.

In einem Ausbildungsverhältnis ist aus meiner Sicht ein "Sie" angebrachter.

Ich glaube auch, dass ein Du-Angebot deinerseits unangebracht wäre. Es ist doch wichtiger was Du lernst, welches Engagement Deine Mentoren zeigen usw.


Vom "Du"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 21:38:47

zum "Ar...." ist es nicht weit. Insofern ist es in einer Ausbildungssituation - immerhin ist deine Mentorin auch für einen Teil deiner Noten verantwortlich - nicht angebracht, diese professionelle Distanz, die das "Sie" schafft, zu verringern.

Ich war während meiner Ausbildung mit allen Mentoren/Fachleitern etc. per Sie, und das hat unserem kollegialen Verhältnis nicht geschadet, ganz im Gegenteil. Nachdem ich mein Zeugnis hatte, haben mir die meisten davon sofort das Du angeboten.

Ebenso würde ich es nicht zulassen wollen, dass mich Schüler duzen - auch in der Oberstufe nicht. Nach dem Abitur sieht das wieder anders aus, da kann sich das schon ergeben, aber auch nicht bei jedem.


hängt auch von der Schule ab...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ttthat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 21:47:12

Als ich in den 90ern mein Ref an einem Gymnasium gemacht habe, war das "Sie" dort allgemein üblich. Nur Kollegen, die sich irgendwie näherstanden, haben sich geduzt. Wir Refs haben also auch die Kollegen gesiezt.

Jetzt arbeite ich an einer Gesamtschule. ALLE duzen sich (sogar den Hausmeister und die Sekretärinnen) also duzt man sich auch mit den Refs.

Letztlich aber nur eine Frage der Form. Ich fand das damals völlig in Ordnung. (hätte es aber sowieso nicht ändern können, wie die Vorredner schon schrieben)

ttthat


Um eins klarzustellenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: svetulka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 22:09:43

Ich weiß schon, dass ich von mir aus das Du nicht anbieten
kann, ich bin ja im Untergebenenverhältnis. Naja, egal, ihr
könnt mir halt doch nicht helfen. Vielleicht wollte ich
einfach mal Luft rauslassen.


Lass es, wie es ist!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mehlmade Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2015 23:12:01

Deinen letzten Kommentar finde ich etwas merkwürdig, du hast doch mehrere ehrliche und hilfreiche Antworten bekommen! Was hast du dir denn erhofft?

Mir ging es im Ref ähnlich wie dir, ich hatte zu meiner Mentorin ein hervorragendes Verhältnis. Das Siezen hat mich nie gestört, auch aufgrund des Altersunterschiedes fand ich es angemessen. In diesem Kollegium siezten sich die meisten, es passte einfach.

Habe auch schon den umgekehrten Fall erlebt, d.h. schlechtes Klima und die meisten Kollegen duzten sich. Mir wäre etwas mehr Distanz viel lieber gewesen, das Duzen suggerierte eine Nähe, die tatsächlich nicht vorhanden war. Glaub mir, das willst du nicht! Sei zufrieden mit dem, was du hast.


Nanu?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2015 01:15:36

Naja, egal, ihr könnt mir halt doch nicht helfen

Gilt für dich Hilfe nur, wenn man dir nach dem Mund redet?

Du hast jede Menge Hilfe bekommen in Form von nachvollziehbaren Begründungen, warum eine Änderung der Situation im Augenblick nicht sinnvoll ist.

Sehr seltsam, deine Reaktion.


@svetulkaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2015 07:00:50 geändert: 24.03.2015 07:01:40

Schließlich schreibst du: "Könnte ich da evtl. selbst was machen?"

Hört sich doch für uns so an, als wolltest du das DU anbieten.
Wir finden das alle nicht angebracht und du bist jetzt beleidigt. So what?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs