transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 38 Mitglieder online 03.12.2016 07:53:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schmetterlingsgarten "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schmetterlingsgarten neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2015 09:43:58

Zur Zeit ist auf der Startseite eine Anzeige zu sehen für ein Set, mit dem man Schmetterlinge aufziehen kann (www.4teachers.de/url/6320).

Ich fand das durchaus ansprechend, und knapp 25 Euro liegen ja noch im Bereich des Bezahlbaren... Aber die Raupen kommen aus England. Wenn ich die Schmetterlinge also - wie es auf der Webseite empfohlen wird - nachher in die Natur freilasse, habe ich englische Distelfalter in Deutschland. Ist das ökologisch sinnvoll?
Es könnte sich ja um eine andere Unterart handeln, die unsere heimischen Distalfalter verdrängt? Ich kenne mich nicht aus; ich weiß nur, dass eingeschleppte Tier- und Pflanzen(unter)arten durchaus ein Problem für die heimische Natur werden können.
Vielleicht weiß ja jemand hier, wie es bei den Distelfaltern ist?



Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2015 13:17:11

dieses Schmetterlingsprojekt schon 4 Mal (jeweils im 2. oder 3. Schuljahr) gemacht und kann es nur empfehlen. Allerdings habe ich mir diese Gedanken, wie du sie äußerst, gar nicht gemacht. Die Distelfalter sahen aus wie aus dem Lehrbuch. Ich wüsste auch nicht, dass es da "englische Unterarten" gäbe, und wenn es hier ökologische Bedenken gäbe, dann wäre die Einfuhr mit Sicherheit verboten.
Die einzige Schwierigkeit ist das Errechnen des richtigen Zeitpunktes. Die Lieferung soll ja nicht gerade am Ferienbeginn oder am langen Wochenende eintreffen, denn wenn die Raupen einmal da sind,wachsen sie relativ schnell, vor allem, wenn es warm ist.
Wünsche gutes Gelingen!


Einheimische nutzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2015 21:34:27

Wenn man nicht mitten in der Stadt lebt, findet man in jedem (natürlichen) Garten und jeder Brache Puppen oder Raupen, mit denen man auch schöne Projekte machen kann.

Bei uns kommen sie in ein Terrarium mit Gardinen-Deckel.

Palim


Der Distelfalter... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tschulia18 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.04.2015 08:26:13

...ist meines Wissens nach ein Wanderfalter, der von Skandinavien bis Spanien in ganz Europa vorkommen kann. Wenn der Frühling bei uns beginnt, kommen auch die Distelfalter wieder


:-) neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2015 11:19:23

Danke für Eure Antworten!

Wenn die Distelfalter wandern, heißt das vermutlich, dass es keine geografisch getrennten Unterarten in GB und Deutschland gibt; das finde ich beruhigend. (Dass die Einfuhr verboten wäre, glaube ich nämlich nicht - wenn dadurch auch nur ein einziger Arbeitsplatz gefährdet wird, hat der Naturschutz schon keine Bedeutung.)

Ich habe auch beschlossen, auf den Kauf zu verzichten und stattdessen (wie in den letzten Jahren auch) beim Rasenmähen um die Disteln herumzufahren. So bekommen wir genug Natur in den Garten.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2015 11:55:15

Wenn du fachmännischen Rat und gute Infos brauchst, melde dich doch beim Schmetterlingsgarten in Bendorf-Sayn. Ich weiß nicht, wo du wohnst, aber dieser Garten ist sehenswert!!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs