transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 225 Mitglieder online 03.12.2016 11:03:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Onlineumfrage Zusammenarbeit von Lehrkräften und Eltern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Förderschulen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steve63 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2015 21:32:37

Warum werden diese eigentlich ausgeschlossen?


grundsätzliche Systematikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 05:47:23

@bakunix, was ja am Grundsätzlichen nichts ändert.

Klar ist die "Abfrage" leichter auszuwerten. wenn sie nur noch die felder "überhaupt nichr", "eher nicht"; "eher ja" und "volle Zustimmung" hat. Je mehr Felder und je mehr Befragte desto eher winkt der Gauss um die Ecke.

Was mich viel mehr verwundert ist die tatsache, dass soche Umfragen als "Mittel der Wahl" heute in vielen Bereichen des lehreralltags auftreten. Spätestens bei Erwähnung des "unwortes" Evaluation schwant mir, dass ich wieder Kreuzchen machen muss. Das einzig Brauchbare steht bei der Auswertung dann in den Freitextfeldern. Die Säulendiagramme zu den einzelnen Abfrage Punkten, interessieren dann eigentlich niemanden mehr.


Leiderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 13:27:47

sehr wahr, wir bezeugen, wie ein Instrument abgestumpft wird, dessen Schärfe auf ganz anderen Feldern läge.


@missmarpel93neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2015 15:48:01

"Was mich viel mehr verwundert ist die tatsache, dass soche Umfragen als "Mittel der Wahl" heute in vielen Bereichen des lehreralltags auftreten"

Das daraus entstandene Problem ist, dass nur das leicht Quantifizierbare mit diesen Verfahren gemessen werden kann und andere Felder, etwa pädagogische Gespräche oder pädagogisches Verhalten, aus dem Blickfeld geraten. Kein Wunder, dass bei den diversen Schul- und Ländervergleichen Fächer wie Musik oder Bildende Kunst gar nicht beachtet werden.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs