transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 324 Mitglieder online 07.12.2016 12:09:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "UB Hieroglyphen "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
UB Hieroglyphen neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shareef Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2015 17:01:19

Hallo,

ich habe den nächsten UB in Geschichte zum Thema Hieroglyphen in
einer 5. Klasse an einer Hauptschule.

Einstieg: Die SuS spielen Stille Post. Ich flüstere dem ersten Schüler
einen Satz ins Ohr und der dem nächsten usw. Natürlich wird das
Ergebnis falsch sein. Ich frage die SuS wie man das Problem lösen
kann und hoffe dass sie auf die Schrift kommen...

Erarbeitung: Die SuS sollen in Partnerarbeit 2 verschieden Texte
bearbeiten und die Ergebnisse dann austauschen. Allerdings weiß ich
noch nicht, wie die Texte aussehen sollen. Wie wär es mit einem Text
über den Schreiber und ein Text über Hieroglpyhen. Irgendwie gefällt
mir das aber nicht. Was könnt ihr mir empfehlen?

Sicherung: ich lese wahre und falsche Aussagen über die beiden
Texte vor und die SuS müssen mit Grünen und roten Karten
zustimmen oder nicht.

Vertiefung?: SuS lernen das Hieroglpyhen Alphabet kennen und
schrieben ein beliebiges Wort mit den Zeichen auf ein papyrusstreiefn.
Das Wort wird mit einer Kamera an die wand projiziert und die SuS
müssen es erraten. Wer richtig errät, darf als nächstes auflegen...

Ist das so gut?

Oder soll ich in der Erarbeitungsphase einen Text über den Schreiber
austeilen und dann sollen die SuS ein Standbild dazu durchführen?
Bin in der Erarbeitungsphase noch ziemlich unsicher.

Danke im Voraus!


Wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2015 21:32:27

sollen die SuS in der Stunde lernen?
Du hast dir ganz viele Gedanken zu möglichen Methoden gemacht,
das ist gut, da das ja anscheinend bei den UBs erwartet wird. Aber jetzt müsstest du dir m.E. erst einmal überlegen, was du als Ziel der Stunde ansiehst. Dann wieder überlegen, mit welchen Methoen das Ziel erreicht werden könnte. Dann wäre es auch keine Fragee mehr, welchen Inhalt z.B. die Texte haben könnten.


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 19:55:43

Da gebe ich Ishaa voll und ganz Recht: zäume nicht das
Pferd von hinten auf, indem du dir x Methoden einfallen
lässt. Sondern gehe davon aus: was können die Kinder? Was
sollen sie lernen?
Und wenn du das weißt, fällt dir auch was zur Stunde ein.

Solltest du noch Arbeit für die Schüler brauchen:
- Spaß mit Hieroglyphen, 24 Gummistempeln, Stempelkissen
u. Hieroglyphenführer

kann man für knappe 16€ bei Amazon erstehen und z.B. den
Kindern einen gestempelten Text vorlegen und den übersetzen
und später beantworten lassen. Die Kinder stempeln für ihr
Leben gern. (Mein Tipp: man sollte 2 Stempelsätze haben.
Damit kommt man bei einer Klasse hin).


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shareef Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 22:40:06

Stundenziel: Die Schüler sollen die Bedeutung der Hieroglyphen/Schrift erarbeiten.

Was würdet ihr mir für die Erarbeitungsphase empfehlen?

Sind die Stempel groß? Dann könnte ich die Schüler ja ein beliebiges Wort auf Papyrusstreifen stempeln lassen und Mitschüler erraten lassen...?!

Hoffe auf weitere Unterstützung.


Pro Schachtelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2015 06:54:28

sind es 24 Stempel mit je 2,5 x 2,5 cm Größe.
Daneben eine Tabelle mit dem hieroplyphischen Alphabet.
Plus Ministempelkissen (da brauchte man sicher noch ein
paar mehr).
Und einem Büchlein "Spaß mit Hieroglyphen), das sehr viele
Informationen zu dieser tollen Schrift bietet.
Ich lasse in Religion damit "sms" an den Pharao schreiben
. Macht den Kindern total Spaß. sms darum, weil lange
Texte einfach zu lange dauern. Die Kinder stempeln auf
normales Papier.


Kennst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2015 19:42:54

den Hieroglyphen-Schriftfont von Pelikan?
www.pelikan.com/pulse/Pulsar/de_DE.CMS.displayCMS.115738./hieroglyphen
Vielleicht kannst du das noch zusätzlich gebrauchen?


Hier gibt esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2015 22:48:26



Aneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shareef Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2015 23:11:32

Das Pelikan Teil ist klasse, vielen Dank hierfür!!!

Ich weiß immer noch nicht wie ich die Erarbeitungsphase gestalten soll und
welche 2 sich ergänzende Themen für die Partnerarbeit nehmen soll.

Würdet ihr das lerntoompduett im UB empfehlen? Im normalen Unterricht
hat man meist das Problem, dass die Kinder nicht mit allen arbeiten
möchten und dann anfangen zu diskutieren. Oder soll ich am besten die
Partner fest zuteilen? Welche Partnerwahl kommt denn im UB besonders
gut an, jemand Erfahrung?


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shareef Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2015 22:21:13 geändert: 25.05.2015 22:30:58

Hallo,

ich brauche dringend eure Hilfe.

Gibt es Vordrucke für die Hieroglyphenschrift. Ich kann mir gut vorstellen, dass nicht alle Kinder in der Lage sind die Bilder abzumalen. Da wäre dann sicherlich so ein Vordruck mit allen Buchstaben hilfreich, sodass die Kinder die Buchstaben legen können und Drumherum zeichnen müssen.

Gibt es sowas? Oder würdet ihr das gar nicht empfehlen?


Hast duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2015 01:11:45

meine diversen Links oben angeklickt und genau hingeschaut?

Und wenn du dir die Schrift heruntergeladen hast, kannst du doch selber Buchstaben - Wörter - 'Sätze' erstellen. In meinen Links gibts viele Ideen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs