transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 51 Mitglieder online 02.12.2016 23:40:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstieg Vogelfeder"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einstieg Vogelfederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vatalanta Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 17:18:14

Hallo!

Ich habe in einigen Wochen meine Staatsprüfung und meine Biostunde steht auch eigentlich. Was mal wieder fehlt, ist allerdings der Einstieg. Ich hasse Einstiege!!!
Thema: Feinbau der Vogelfeder. Die SuS mikroskopieren eine Taubenfeder und zeichnen Feinbau (Hakenstrahlen und Bogenstrahlen).

Ich möchte als Problemfrage so in die Richtugn, dass der Vogel bei der Gefiederpflege ja seine Feder durch den Schnabel zieht und dadurch Risse einfach wieder repariert, sodass die Feder wieder luftundurchlässig wird. Dass Federn luftundurchlässig sind, lernen die SuS in der Vorstunde.
Die Frage soll dann so in diese Richtung gehen: Wie ist die Feder gebaut, damit der Vogel sie reparieren kann?

Ist allerdings irgendwie zu kompliziert...hat jemand eine Idee? Ich verzweifle

DANKE!


Flugzeugneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 17:24:43

Möglich ist auch eine Abbildung der Tragfläche eines Flugzeugs. Dazu im Vergleich ein Vogelflügel. Auf diese Weise könnte man auf die Stabilität des Flügels durch Bogen-und Hakenstrahlen kommen.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: supermom4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2015 20:28:52

Ich bin ja nicht vom Fach, aber was mir so spontan einfällt wäre folgendes:

Für jeden Schüler eine "kaputte" Feder und die Schüler sollen versuchen, sie wieder in Ordnung zu bringen. Vielleicht auch zuerst ein (kurzes) Experiment o.ä. zum Thema "Luftundurchlässigkeit" aus der Vorstunde mit der kaputten Feder?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs